Auf welche Länge stelle ich meine Wanderstöcke ein?

1 Antwort

das ist alles ein bisschen individuell, ganz wie man sich selbst am wohlsten fühlt. Ich würde die Stöcke beim Bergabgehen auch lieber etwas länger stellen. Und bei Hangquerungen den oberen Stock kürzer machen als den unteren.

Technik und Stocklänge Nordic Walking - bin unsicher....

Ich habe vor ca. 9 Jahren einen Nordic Walking Kurs gemacht und damals gab es eine andere Berechnung der Stocklänge. So laufe ich seit dieser Zeit mit Stöcken in der Länge 120 cm ( Körpergröße 169 cm). Bin eigentlich immer gut klar gekommen, hatte nie Probleme. Meine Schrittlänge mache ich entsprechend groß. Mittlerweile wird ja überall Nordic Walking angeboten und ich laufe auch seit geraumer Zeit in einem Lauftreff mit. Jedoch wird mir dort überall gesagt, dass meine Stöcke nach den neuesten erkenntnisse zu lang seien ( am Laufstil ist jedoch nichts auszusetzen, was den Einstickwinkel, die Armhaltung und die Schrittlänge angeht). Jetzt bin ich hin- und hergerissen, ob ich meine Stöcke einkürzen lassen sollte, zumal ich hier schon gelesen habe, dass der Trend wieder in die andere Richtung geht. Bei kürzeren Stöcken ( 115 cm) habe ich persönlich das Gefühl, den Stock nicht so effektiv einsetzen zu können, da der Vorschub einfach nicht so weit reicht ( falls ihr versteht, was ich meine).

Welche Erkenntnisse werden denn in den neuen Schulungen vermittelt ? Wo müsste ich denn Probleme haben bei zu langen Stöcken ( oder bekommen ) ?

...zur Frage

Ist der Ski zu kurz/weich für mich?

Hallo zusammen!

ich habe mir zu meinem bisherigen BC-Ski (Fischer OTX Spider) noch einen schmaleren und leichteren Ski gekauft: Den Salomon Elite 8 Edge Grip. Ich bin 165 cm groß und wiege 54 kg. Inklusive Sportkleidung und Trinkflasche so 57/58 kg.

Habe mir den Elite 8 Edge Grip in der Länge 182 cm gekauft. Laut Salomon (http://www.salomon.com/de/product/elite ... -grip.html) ist diese Länge für die Gewichtsklasse 50 bis 69 kg. Dürfte für mich also nicht zu kurz sein. Gestern war ich mit dem Ski zum ersten Mal im Fichtelgebirge fahren, 14 km. Bergauf, bergab und eben. Beim Bergabfahren (in der Loipe oder abseits der Loipe laufen lassen) sind die Schuppen laut hörbar und scheinen wirklich zu bremsen. Beim leicht bergab Fahren in der Skatingtechnik sind die Schuppen auch laut und störend! Ich habe nur den Vergleich zu meinem bisherigen Fischer OTX Spider und der ist in 169 cm bedeutend leiser und bremst weniger.

Frage: Ist der Ski falsch für mich? Zu kurz? Oder mache ich etwas falsch? Durch die Salomon-Empfehlung mit 50-59 kg war ich mir fast sicher, dass ich nicht ein Geschäft suchen muss, das ihn vorrätig hat.

Vielen Dank!! Steffi

...zur Frage

umstellung laufband-natur so krass?

hallo, ich laufe seit september letzten jahres.täglich eine h, für den winter kaufte ich mir ein laufband. nun lies es das wetter endlich zu, auch draussen laufen zu können. ich habe den totalen muskelkater nach dem laufen bekommen. beim laufband stellte ich mir von möglichen 16 steigungsstufen immer 7 oder 8 ein. dies war möglicherweisse die falsche einstellung. besonders bergab und auf der geraden taten mir beim laufen draussen die schienbeine weh, bergauf merkte ich davon nix. nun habe ich keine lust mehr auf das laufband, wenn es nicht effektiv genug ist, aber was soll man sonst tun im winter?man denkt, man kommt gut durch den winter, dann stellt man fest, das es gar nicht so ist, man fängt an zu trainieren, dann wird man um einiges zurück gesetzt. alles, was man sich draussen erlaufen hat, ist dann im laufe der zeit wieder dahin, denn das laufband ist nicht effektiv genug oder stelle ich das alles falsch ein? vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, für jeden ratschlag bin ich dankbar..

...zur Frage

Teleskopstöcke zum Skifahren?

Kann man Teleskopstöcke auch zum Ski fahren verwenden, oder sind die für diesen Einsatz nicht stabil genug?

...zur Frage

Walking Stöcke zum Wandern nehmen?

Kann man eigentlich die Nordic Walking Stöcke auch zum Wandern in den Bergen nehmen oder müssen die andere Anforderungen erfüllen?

...zur Frage

Welche Walking Stock ist der Beste? Gab es schon einen Test für Nordic Walking Stöcke?

Hallo. Welche Walking Stock ist der Beste? Gab es schon einen Test für Nordic Walking Stöcke? würde mich über viele Antworten freuen :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?