Auf was muss ich beim Expander-Training achten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist immer, dass der Expander in einem einwandfreien Zustand ist und ohne Risse etc. Da er aber neu ist, sollte die kein Problem sein. Zur Ausführung: Um effektiv zu trainieren, sollte der Expander leicht vorgedehnt sein. Dies gilt auch für die nachgebende (exzentrische) Phase. Um einen gezielten Reiz für den Muskelaufbau zu setzten, sollte die Bewegungsausführung immer langsam und kontinuierlich gestaltet sein. Ruckartige Bewegung vermeiden!

Der Expander sollte in Takt sein, denn wenn dir da was reißt kann das sehr schmerzlich werden. Die Übungen sollten langsam, kontrolliert und ohne Schwung ausgeübt werden. Wichtig bei der negativen Bewegung, also da wo der Expender entlastet wird, diesen langsam zu entlasten und nicht zurückschnellen zu lassen. Denn durch ein zu heftiges Entlasten können auch Verletzungen auftreten.

Was möchtest Du wissen?