Auf dem Weg zum Ball verliere ich meinen Schläger, weil ich beim Gegner hängen bleibe. Let od nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In dem Fall ist es leider nicht wirklich eindeutig. Du hättest vorher schon ein Let fordern müssen, weil dir offensichtlich der Gegenspieler im Weg stand. Es ist hier aber trotzdem möglich ein Let aus Fairnessgründen zu geben. Das muss aber dann mit dem Gegenspieler "verhandelt" werden.

Möchtest du noch ein bisschen mehr über Letbälle wissen? Eine kurze Übersicht zu Lets findest hier: https://squashregeln.net/die-regeln/letball.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Situation an. Wenn die Gefahr bestand, dass du den Gegner mit dem Schläger triffst, hättest du eigentlich zurückziehen sollen. Dann wäre es eindeutig gewesen und du hättest den Letball bekommen. Wenn du trotzdem durchziehst und versuchst an den Ball zu kommen, zeigst du an, dass der Gegner dich nicht behindert. Aber wir kennen die konkrete Situation nicht, da musst du dich mit deinem Gegner einigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?