Atmung beim Butterfly-Schwimmen?

1 Antwort

heyho, meine antwort wird eine ähnliche wie von roosters sein.. also ich Schmetterling oder Delphin(eigentlich völlig egal) schwimme, dann musst du dich erstmal selbst einschätzen können, wie deine Kraft fürs "hochkommen" ist. ist dein beinschlag so kräftig dass du ohne probs en bissi länger unter wasser bleiben kannst, dann versuchs mit 2 zügen erstmal(danach atmen bitte;D). wenn du schiss hast nicht mehr hochzukommen, dann atme nach jedem zug. für wettkämpfe musst du dir aber merken, dass es sinnvoller is, spät zu atmen und dann natürlich super tief, dann schaffste auch bis zu vier..is ja alles schneller dann, dass du dich besser auf deine schnelle "Arielle"bewegung konzentrieren kannst..immer schön die arme hoch...

----fühle mit dem Wassern:D alex

Was möchtest Du wissen?