Atmenprobleme beim Fussball

4 Antworten

Da kann ich den andern nur zustimmen. Ich würde unbedingt mal den Arzt aufsuchen. ich selbst habe auch Asthma und konnte vor 2 Jahren keine 5min Joggen. Unterdessen habe ich aber beim Arzt ein persönlich abgesimmmtes Medikament erhalten, mit dem ich sehr gut klar komme. Vor eineinhalb Jahren habe ich mit Fussballspielen begonnen und spiele unterdessen U19.Bei Asthma hilft ein "aufmachendes", Medi alleine nicht. Du musst immer auch noch die entzündung bekämpfen. Sonst sind die Symptome zwar weg, das Problem tritt aber immer wieder auf. Auch allfällige Allergien würde ich abklären lassen. es kann sein, das dies der Grund für deinen Husten ist.

vielt. liegt das daran das du ein zu trockenen mund hast probier es mal mit kaugummi aber keine süssen sondern scharfe z.b airwaves wärend des trainings das hält den mundraum feucht.nur so ein tipp :)

Hier ist definitiv der Arzt gefragt, der genausten deine Atmungsorgane bzw. deinen kompletten Körper untersuchen sollte. Allergien können zwar eine Ursache dieses Phänomens sein, doch das ist per Ferndiagnose jetzt nur eine Theorie.

Fasziale Verklebung ausheilen lassen?

Hallo Leute, ich mache jeden Tag so meine 300-400 Liegestütze. Also immer 100 auf einmal. Meist früh 100, und dann wenn ich nach Hause komme die restlichen, in ein paar Zeitabständen meist. Und ich mach sie relativ schnell, also ca 1:30min für 100. Und eine klimmzugstange für die Tür hab ich jetzt auch. Nun habe ich schon seit längeren so ein verspannt es Gefühl im Brustkorb Bereich. Hab mir dagegen eine Faszienrolle gekauft, und mich über die Fasziehfunktion auch etwas eingelesen. Mit der Rolle kurz danach fühlt es sich besser an, aber über den Tag ziehe ich und drück mir auf dem Brustkorb Bereich rum. Auch hab ich das gefühl, dass die Atmung etwas eingeschränkt ist, aber das kann auch Einbildung sein. Doch wenn ich tief einatme zieht es im Rücken, und ich spüre eine Beengung des Brustkorbs. Und fühlt sich irgendwie auch verklebt an manchmal. Entweder mach ich zu viel Liegestütze oder falsch, wobei ich das schon mind. 6 Monate mache oder länger. Soll ich jetzt ein paar Tage warten und nicht trainieren, oder ist das gerade schädlich? Ich denke dann immer, meine muskeln verabschieden sich schon nach 1-2 Tagen ohne training, und will dann wieder trainieren, obwohl diese Verspannung dann gerade wiederkommt. An was kann das liegen? Und heilt sowas dann auch wieder allein? Wenn es fortgeschritten wäre, eher nicht, das weiß ich schon. Und psychosomatisch ist das jaa dann auch nicht sehr angenehm, wenn das so verspannt/beengt ist. Ich hab keine akuten Schmerzen, aber stimmen tut auch etwas nicht. Wenn ich versuche den Brustkorb zu dehnen, kommt auch immer so ein Geräusch, wie wenn man etwas zusammengeklebtes löst, oder Luftbläschen platzen oder sowas ^^.

Hoffe hab das genau genug erklärt, danke schon mal MfG Gernotshagen96

...zur Frage

Ist Fußball spielen schlecht für die Kniegelenke

Mein Kumpel ist Fleisenleger und schon sehr lange in seinem Beruf. Er hat seit ein paar Monaten immer starke Schmerzen in seinem Kniegelenken. Er meinte, das er wohl in 3 Jahren neue Kniegelenke bräuchte. Nun geht er einmal in der Woche Fussball spielen. Ist Fussball spielen gut für die Kniegelenke, da er dort ja auch andere Muskeln beansprucht oder sollte er es lieber sein lassen?

...zur Frage

Proteinpulver verschluckt - gefährlich?

Hey Leute. Es war relativ spät abends und ich war die ganze Zeit damit beschäftigt, etwas Wichtiges für die Uni zu erledigen. Als ich fertig war, wollt ich nur noch so schnell wie möglich ins Bett.

Aber davor wollt ich noch etwas proteinreiches Essen, war aber schon relativ satt und auch voll müde. Also hab ich nen Löffel(30g) Proteinpulver in ein Glas mit Milch getan. Dieses Pulver war aber noch relativ klumpig und klobig, sprich, es war nicht vollständig aufgelöst, dafür hätte ich dann noch mal viel mehr Milch zugeben müssen, aber mich hats nicht weiter gestört und viel Milch bläht mich auch immer irgendwie auf, deswegen hab ichs halt so zu mir genommen. Ich hab dann aber halt erstmal mit nem Esslöffel versucht, die klobigen Proteinpulverteilchen zu essen und anschließend den aufgelösten Teil mit Milch zu mir zu nehmen. Als die groben Klumpen in meinem Mund war, war ich auch dabei leicht mit dem Mund einzuatmen. Dabei ist mir dann sofort das Pulver im Mund von dem Atmen eingesaugt worden und ich musste anfangen paar sekunden kräftig zu husten. Hab dann nachher den Rest auch zu mir genommen und bin pennen gegangen.

Seitdem das passiert war, fühlt es sich rechts an meinem Hals beim Schlucken etwas dicker an. Ich hab jetzt Angst, dass da noch irgendwie Proteinpulver feststecken könnte oder so, geht das? Eventuell noch etwas in der Luftröhre, ist sowas möglich? In die Luftröhre gelangt ja kein Wasser/Essen, das kommt ja alles in die Speiseröhre.Daher hab ich Angst, dass durch das Verschlucken etwas in der Luftröhre kleben könnte, wenn das Husten nicht ausgereicht hat, um es abzuhusten. Könnt aber auch einfach sein, dass es das durch das Husten leicht entzündet ist und deshalb dicker, weil dieses Gefühl hab ich auch bei Erkältungen schon gehabt oder Passivrauchen oder Überbeanspruchen der Stimme.

Das macht mir schon etwas Sorgen, deshalb bitte ich um ernste Antworten, das ganze ist jetzt 2 Tage her, wobei es schon nicht mehr so dick anfühlt, wie gestern.

...zur Frage

Wie und was solte ich tun das ich meine aduktorenschmertzen los werde?

Habe seit 4 wochen ein ziehen im oberen schenkel innenseite (aduktoren) immer wenn ich trainire! Spiele fussball,die ersten 15 min geht es und dannach spüre ich es das ziehen kann dann kaun noch hinterherlaufen! brauche unbedingt tips hat das auch schon jemand gehabt ?! Wann werde ich diese schmertze überhaubt noch los ? bitte um antwort !!!!!!!!!!

...zur Frage

Warum bekommt Fußball so viel Aufmerksamkeit und warum ist es so beliebt?

Diese Fragen hab ich mir schon oft gestellt, doch grade wegen den olympischn Spielen kamen sie mir wieder in den Sinn. Ich hab immer wieder mal eingeschalten und viele verschiedene Sportarten gesehen.

Wie man meinem Namen hier ansieht bin ich Turnerin und hab so auf die olympischen Spiele hingefiebert um endlich mal meine Sportart im Fernsehen zu sehen. Das sieht man ja nur alle 4 Jahre zu Olympia. Und so geht es glaube ich auch Anhängern vieler anderer Sportarten, da Fussball bei uns extrem übermächtig ist. Hier muss natürlich jedes Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft bei Olympia gezeigt werden, obwohl es ja "nur" die B-Mannschafft ist die hier spielt. Es laufen ja nicht zur gleichen Zeit noch einige andere Wettkämpfe aus Sportarten, die man nicht das ganze jahr über anschauen kann.

Ich versteh einfach diesen Hype um Fußball nicht.

Könnt ihr mir mal erklären warum Fußball so beliebt geworden ist und so viel Aufmerksamkeit bekommt? Was hat Fußball was andere Sportarten nicht haben?

LG lenaturnen

...zur Frage

Im Winter immer mit Mütze laufen?

Ist das wirklich so wichtig, auch wenn es mal nicht so kalt ist? Unser Trainer verpflichtet uns schon quasi, dass wir nur noch mit Mütze Sport treiben wenn es draußen kalt wird. Was bringt, selbst wenn es einen sonst auch nicht friert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?