Atemwege freimachen

1 Antwort

Urplötzlich auftretende Atembeschwerden haben irgendeinen Hintergrund. Dies solltest du ärztlich auf jeden Fall abklären lassen, da auch eine Erkrankung, Entzündung oder Allergie vorliegen kann. Der Arzt kann dies über gezielte Untersuchungen féststellen und dementsprechend agieren.

Fasziale Verklebung ausheilen lassen?

Hallo Leute, ich mache jeden Tag so meine 300-400 Liegestütze. Also immer 100 auf einmal. Meist früh 100, und dann wenn ich nach Hause komme die restlichen, in ein paar Zeitabständen meist. Und ich mach sie relativ schnell, also ca 1:30min für 100. Und eine klimmzugstange für die Tür hab ich jetzt auch. Nun habe ich schon seit längeren so ein verspannt es Gefühl im Brustkorb Bereich. Hab mir dagegen eine Faszienrolle gekauft, und mich über die Fasziehfunktion auch etwas eingelesen. Mit der Rolle kurz danach fühlt es sich besser an, aber über den Tag ziehe ich und drück mir auf dem Brustkorb Bereich rum. Auch hab ich das gefühl, dass die Atmung etwas eingeschränkt ist, aber das kann auch Einbildung sein. Doch wenn ich tief einatme zieht es im Rücken, und ich spüre eine Beengung des Brustkorbs. Und fühlt sich irgendwie auch verklebt an manchmal. Entweder mach ich zu viel Liegestütze oder falsch, wobei ich das schon mind. 6 Monate mache oder länger. Soll ich jetzt ein paar Tage warten und nicht trainieren, oder ist das gerade schädlich? Ich denke dann immer, meine muskeln verabschieden sich schon nach 1-2 Tagen ohne training, und will dann wieder trainieren, obwohl diese Verspannung dann gerade wiederkommt. An was kann das liegen? Und heilt sowas dann auch wieder allein? Wenn es fortgeschritten wäre, eher nicht, das weiß ich schon. Und psychosomatisch ist das jaa dann auch nicht sehr angenehm, wenn das so verspannt/beengt ist. Ich hab keine akuten Schmerzen, aber stimmen tut auch etwas nicht. Wenn ich versuche den Brustkorb zu dehnen, kommt auch immer so ein Geräusch, wie wenn man etwas zusammengeklebtes löst, oder Luftbläschen platzen oder sowas ^^.

Hoffe hab das genau genug erklärt, danke schon mal MfG Gernotshagen96

...zur Frage

Wie kann man richtiges Atmen bei Schwimmen erlernen?

Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit angefangen regelmäßig schwimmen zu gehen. Nun versuche ich auch dabei richtig zu Atmen. Leider gestaltet sich das Ausatmen unter Wasser nicht so einfach wie gedacht. Sowohl durch Nase als auch durch den Mund.

Nun meine Frage: Gibt es irgendwelche Atemübungen, die man bei Schwimmen machen kann, so dass man es Schrittweise lernen kann?

Würde mich über gute Tipps und Ratschläge freuen!

...zur Frage

Atmenprobleme beim Fussball

Hallo liebe User.

Hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar geht es um mein Problem. Immer wenn ich Fussball spiele habe ich 10 Minute wo ich überhaupt nicht richtig spielen kann, weil ich immer husten muss und ich starke atmenprobleme habe. Wodran kann es liegen? Hab das schon seit über 2 Jahren, und ich will endlich normal Sport treiben. Hab schon alles mögliche versucht. Astmaspray hab ich auch schon zu mir genommen, aber das half auch nicht

Ich bitte um antworten

mit freunlichen grüßen

Janni

...zur Frage

Ist es schlecht für die Atemwege, wenn man bei Minus 30°C skifahren geht?

Ich war in der Schweiz beim skifahren, aber leider hatte es Minus 30°C an manchen Tagen. Natürlich sind wir auch gefahren, aber leiden die Atemwege darunter? Könnte man das jeden Tag machen, oder geht das dann auf die Lungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?