Atemnot beim Kraulschwimmen/richtige Atmung

1 Antwort

Über die richtige Atemtechnik und welche Anzahl von Kraulschlägen zwischen den Atmungen gut oder richtig sind gibt es viele Meinungen. Und keine richtige :-)

Ich persönlich bevorzuge die 3er Atmung. Weil du dann abwechselnd nach links und rechts atmest. Dadurch wird der Schwimmstil ruhiger und gleichmäßger. Du kannst auch schon ausatmen während der Züge. Dann musst du nicht in der kurzen Zeit wo der Kopf soweit gedreht ist dass der Mund gerade aus dem Wasser kommt aus- und einatmen. Ich atme langsam während der 3 Armzüge aus und den letzten Rest bei der Kopfdrehung. So dass ich die Zeit wo der Mund aus dem Wasser ist nur noch einatmen muss.

Andere machen es anders. Aber du kannst es ja mal ausprobieen. Jeder muss seinen Stil finden.

Was möchtest Du wissen?