Aspekte des Krafttraining

4 Antworten

@GetBetter: nee, nur Seminararbeit/Facharbeit.. 11.Klasse Gymnasium und Seminar Sport eben... und jeder macht irgendwie etwas mit einem praktischen Teil, aber der Lehrer hat gemeint, dass wir das dann selber durchführen müssen, ist nur doof, wenn ich nebenbei eben noch Fussball spiele und schwimmen tu, weil man dann keine eindeutigen Ergebnisse des Trainins feststellen kann, deswegen suche ich, wenn möglich nach einem theoretischen Thema.

Hi,

der Begriff "Krafttraining" ist ja nun sehr umfassend: Maximalkraft, Hypertrohpie, Schnellkraft, Reaktivkraft, Kraftausdauer. Da müsstest Du uns zunächst genauer erklären, wie Du vorgehen willst. Entweder erklärst Du nun die verschiedenen Kraftformen und beschreibst, wie und wozu sie in welcher Sportart (Schwimmen, Fußball) zur Anwendung kommen. Oder Du zäumst das Pferd von hinten auf und erklärst welche Kraftformen sich speziell für Schwimmen und/oder Fußball eignen, wobei das Thema Schwimmen natürlich komplexer ist, da das Training für Langstreckenschwimmer anders aussieht als für Kurzstreckenschwimmer.

Gruß Blue

ja ich bin selber Langstreckenschwimmerin, nur ist es leider sehr schwer in 3 Monaten (soll-Dauer des praktischen Teils) effektive Trainingergebnisse bei Langstreckentraining zu bekommen :/

0

Was möchtest Du wissen?