Arztbesuch nötig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das kann dir vom PC aus natürlich keiner sagen, weil niemand weiß, was am Fuß konkret verletzt ist. Deshalb wäre es auch unverantwortlich, dir zu sagen, das wird von allein schon wieder. Sicher gehen die meisten Leute nicht wegen jeder Verstauchung oder Bänderzerrung immer gleich zum Arzt (zumal auf Auslandsbesuch) und das geht auch oft gut. Häufig reicht Schonung und die lädierten Bänder müssen ohnehin von alleine wieder ausheilen, was bis zu einer bestimmten Verletzungsgrenze auch funktioniert. Ich mache es i.d.R. so, dass ich ca. 3 Tage warte und innerhalb dieser Zeit die Tendenz der Verletzung einschätze: verschlimmert es sich oder wird es besser und danach den Arztbesuch entscheide.

Auf jeden Fall: schonen, kühlen, hochlegen und ggfs. leichter Druckverband, keinesfalls dehnen. Bei Verschlimmerung gleich zum Arzt, ansonsten wenn es nicht bald deutlich besser wird. Allerdings ist es deine Verantwortung und man ist nur dann auf der sicheren Seite, wenn man eine Diagnose hat und mein Geschreibsel soll dich keinesfalls von einem ggfs. nötigen Arztbesuch abhalten.

Ist der Fuss ganz grün und blau,

Ist der Arztbesuch eher schlau.

Läufst du schon auf allen Vieren

muss man ihn wohl amputieren.

Bänderriss am Fuss selber therapieren

Hallo zusammen :)

bin heute beim Fussballspielen mit dem Fuss ziemlich heftig nach aussen umgeknickt, habe dann auch gleich gehört wie's geknackst hat :/ Das ganze ist ziemlich heftig angeschwollen, ich lagere das jetzt mal hoch und gehe dann wohl bald zum Arzt.

Nun meine Frage: im Falle eines Bänderrisses muss man ja meistens zur Physio. Ich habe zwar noch keine Diagnose, aber falls ich wirklich Therapieübungen machen muss, ist es dann auch möglich die selber durchzuführen? Ich gehe in 9 Wochen für 2 Monate ins Ausland zu einem Praktikum, und ich weiss nicht, ob ich dort (Malawi) auch zur Physio gehen kann... ich schiebe nur gerade ein bisschen Panik wegen dem miserablen Timing dieser Verletzung :( Einerseits ist mir das Praktikum wirklich wichtig, die Gesundheit meines Fusses jedoch natürlich auch....Hat jemand schon so eine Fuss-Physiotherapie gemacht und kann mir sagen, ob das auch (nach Absprache mit dem Therapeuten) selbst durchführbar ist?

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Umgeknickt beim Training?

Hallo :) Ich spiele nun seid 5 Jahren Volleyball, immer mal wieder mit Verletzungen, aber Montag (7.9) hat's mich glaube ich echt erwischt. Wir haben uns ganz normal warm gemacht, vorher gelaufen und dann Sprungübungen und dabei bin ich einer aus meiner Mannschaft hinten in die Ferse gesprungen und mit dem linken Fuß nach außen umgeknickt, hab auch sofort aufgehört, weil es auch nicht anders ging... Abends also dann ins Krankenhaus, weil die Schmerzen immer stärker wurden und es wurde geröntgt, gebrochen ist nichts und die Ärztin meinte, dass es auf jeden Fall verstaucht ist aber sie die Bänder auf dem Bild nicht sehen kann... Also am nächsten Tag dann eine Schiene drum gemacht und auf Krücken gelaufen, weil ich nicht auftreten konnte. Jetzt, Donnerstags (10.9) habe ich immer noch Schmerzen und der Fuß ist immer noch etwas geschwollen, jedoch nicht blau. Tut auch nur an der Außenseite des Fußes weh und ohne etwas drum, habe ich das Gefühl, als ob da alles einfach rumhängt Jetzt wollte ich fragen, was das sein könnte? Ob es wirklich was mit den Bändern ist oder nicht? Ich weiß, man kann keine Ferndiagnose stellen, wäre aber trotzdem für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Geschwollenes, Blaues Sprunggelenk am rechten Fuß nach Umknicken. Was tun?

Bin vor ca. 3 Stunden beim Spazieren blöd umgeknickt (nach außen). Ich konnte direkt danach kaum gehen und bin den restlichen Weg nach Hause gehumpelt. Mein Sprunggelenk ist jetzt geschwollen und etwas blau, jedoch tut es nur wenig weh, es ist mir aber nicht möglich den Fuß etwas nach außen zu drehen. Ich muss dazu sagen, dass die Schmerzen direkt nach dem Unfall stärker waren als jetzt. Ich hab schon gekühlt und den Fuß hochgelegt, aber mein Fuß ist immer noch sehr heiß und die Schwellung ist noch nicht abgeklungen. Ist es sinnvoll einen Arzt aufzusuchen, bzw. mit welcher Diagnose bzw. Therapie habe ich zu rechnen? Dazu kommt noch, dass ich morgen mit dem Auto los muss, und ich habe Angst, dass mich die Schmerzen beim Bremsen behindern könnten.... Ich hoffe auf schnelle Antworten und evtl. sogar eine Vordiagnose bevor ich den Arzt besuchen werde!

Liebe Grüße, Lena

...zur Frage

Ist ein Band ab, wenn es im Sprunggelenk richtig einblutet?

Bin neu hier und brauch gleich mal euren Rat. Bin gestern in Basketball mal wieder richtig schön gelandet und umgeknickt. Jetzt ist mein Sprunggelenk richtig geschwollen und es ist richtig eingeblutet. Ist dann zwingend ein Band kaputt oder kann ich doch noch hoffen auf den Arztbesuch morgen? lg

...zur Frage

Knöchel dick! Kaum Schmerzen!

Hallo,

bin gestern beim Fussballspiel unglücklich umgeknickt. Betroffen ist der linke Knöchel. Er ist außen geschwollen, wie ich finde sogar stark. Ich kann jedoch normal laufen und habe nur leichte Schmerzen, wenn ich den Fuß am Gelenk drehe/bewege. Es sind 2 kleine ca. 3mm große Hämatome auf dem geschwollenen Knöchel zu sehen. Auf was für eine Verletzung könnten diese Anzeichen hindeuten? Lohnt sich der Gang zum Arzt ? Mit was für welchen Maßnahmen habe ich zu rechnen (Bandage/Schiene...etc.) ?

Vielen Dank für alle Antworten im vorraus Gruß

...zur Frage

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss wieder mit Cardio- und Krafttraining beginnen?

Ein guter Freund von mir hatte vor 6 Wochen seine Kreuzband-OP und muss sich langsam aber sicher erst wieder rankämpfen. Seine Schiene konnte er jetzt ablegen und möchte unbedingt wieder mit dem Sport beginnen.

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss darf man wieder mit dem Cardio- und Krafttraining beginnen? Wann darf man mit dem Aqua-Jogging, Fahrradfahren oder Joggen starten??

Vorfreude :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?