Arm und Bauchmuskeln nach Trainingsplan aufbauen ?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Grundvorrausetzung ist natürlich das Training. Das sollte strukturiert und mit entsprechender Intensität ausgeübt werden. Die Ernährung spielt dann eine weitere wichtige Rolle, denn wenn du dich ungenügend oder schlecht ernährst, dann ist das Training nur die Hälfte wert. Von daher solltest du schon zusehen das du dich ausgewogen und etwas Eiweißreich ernährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal, ich hatte so ziemlich das selbe Problem wie du. Mit 18 Jahren wog ich 58 Kilo bei einer KGröße von 175cm . Total frustriert vom Training und misserfolgen habe ich mich an ein Fitnesscenter gewendet, (vorher habe ich alleine zuhause mit Hanteln und Internetplänen trainiert) . Im Fitnesscenter wird man perfekt betreut, die Leute da haben Ahnung, die sehen einen fast tägllich und können somit jmd. besser einschätzen, weil trainingspläne über internet ist schwachsinn. Auch wenn einige damit Erfolge erzielt haben, ist es dennoch Schwachsinn. Melde dich in einem Fitnesstudio an, und erläutere deine Ziele. Sie können optimal auf dich eingehen und soooo teuer ist es jetzt auch nicht meiner Meinung nach, man bezahlt ja zwischen 15-50 Euro im Monat je nach Studio. Erfolge wirst du relativ schnell sehen .

Ernährung: Ich habe damals meine Ernährung umgestellt. Frühstuecken, ganz wichtig !!!! In jeder freien Minute mal n Mars oder Snickers (ohne jetzt hier Werbung machen zu wollen, die günstigen Alternativen gehen natürlich auch) oder Muesliriegel etc. Du musst einen hohen Kalorienüberschuss haben und nach dem Training machte ich mir einen Shake mit Milch, Dextrose, und Proteinpulver. Evtl. noch eine Banane rein oder Marmelade für den Geschmackt. Ernährung komplett hochschrauben, essen bis nichts mehr geht , proteinreiche ernährung, mehr Pute, Reis, Kartoffeln, Nudeln und hauptsächlich VOllkornprodukte.

Training: Trainiere unbedingt nach Trainingsplan vor allem als Anfänger, nach ein paar Woche bekommst du einen Neuen Trainingsplan, wobei du jetzt alles geben kannst. 100% geben, am besten mit einem Traingspartner der dich unterstützen kann, dann machts auch mehr spaß.

du wirst sehen so wirst du ziemlich schnell zunehmen.

Zum Thema Sixpack, denke ich bei dir wird man automatisch einen sehen wie z.b. bei mir aufgrund des geringen KFA . Zur Erläuterung hier eine Grafik

http://images.sportlerfrage.net/media/fragen-antworten/bilder/316824/0_big.jpg

Hoffe konnte dir helfen und hoffe du verstehst, das es uebers internet ziemlich schwierig ist als anfänger auf deinen Körper und Bedürfnisse einzugehen, was ich beschrieben habe war das Grobe denke mal 70% . Für perfekten Aufbau also Feintuning musst du mit SChlaf und besserer Ernährung, kein ALkohol etc. arbeiten, denke mal das ist eher was für Body Builder durch Leib und Seele oder BErufs-BB .

Kickboxen ist dennoch echt gut, wollte ich demnächst auch noch weiter machen, ein Kollege von mir hat seit ca. 9 Monaten durch Kickboxen Ernährung und Training ca. 10 Kilo draufbekommen der ist auch 16 ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein alter ist nicht so sehr wichtig,viel mehr ist von bedeutung,wie groß du bei deinem gewicht noch bist.wenn du nicht schnell zunimmst,dann musst du eben mehr essen,allerdings gesund.denn: wo nur sch**ße reingeht,da kann auch nur das gleiche rauskommen ;) trainiere sauber,ernähre dich gesund und sei motiviert.lass dich von einem erfahrenen sportler bzw. trainer beraten und les dich über das ganze thema mal schlau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?