Argumente für eine 3-4-3 Austellung im Fußball?

1 Antwort

is halt ne offensivere Taktik ein Argument wäre das ihr vielleicht mehr offensiv orientierte Spieler habt als defensive... weiß ich ja nicht...

Ihr könnt ihm ja vorschlagen es einmal auszuprobieren... dann haut ihr rein gewinnt 6:0 und ihjr spielt immer so...^^

lg poker

Welche Taktik ist beim Einwurf richtig?

Irgendwie sehe ich bei uns im Einwurf einen Nachteil. Irgendwie hat immer der Gegner danach den Ball. Wie verhält man sich da am besten im team, wie schafft man es am Ball zu bleiben oder eben nicht gleich in gefahr zu geraten?

...zur Frage

Brauche dringend Hilfe und Rat! (Fußball)

Ich bin seit 3 Monaten in einem türkischen Verein, weil mein Freund dort spielt. Ich trainiere immer fleißig mit und komme immer zum Training. Doch der Trainer setzt mich nie regelmäßig ein. Er lässt jeden spielen, ob schlecht oder gut, nur mich nicht. Und wenn ich mal spiele, spiele ich entweder die letzten 10 Minuten oder werde ein- und dann wieder ausgewechselt. Und dann lässt er mich noch nicht mal auf der Position spielen, auf der ich mich am Wohlsten fühle (bin eigentlich Flügelspieler und er lässt mich meist Stürmer spielen und da kann ich meine Stärken nicht ausspielen). In den Trainingsspielen trickse ich immer ein paar aus und mache auch Tore, doch ich hab das Gefühl, dass der Trainer mich ignoriert. Ich hab schon ein Probetraining bei einem Verein gemacht, der zwei Klassen höher spielt, absolviert und der hat gesagt ich soll kommen. Aber ich kann irgendwie nicht, denn ich will mich unbedingt durchsetzen. Könnt ihr mir helfen und Ratschläge geben?

Lg FcPortoFan

...zur Frage

Trainer lässt mich auf falscher Position spielen?

Hallo! Also ich spiele seit neustem in einem neuen Verein, und spiele normalerweise offensives Mittelfeld. Gestern hatten wir ein Tunier (meine ersten paar Spiele) und da hat er mich im defensiven Mittelfeld spielen lassen und das ging gar nicht!!! Ich bin nicht so groß und deswegen auch nicht so viel Körpereinsatz wie andere! Wir haben eigentlich eine gute defensive aber keine gute offensive! Ich habe das ganze Tunier defensives Mittelfeld gespielt (das erste mal überhaupt)! Bin auch nicht viel gelaufen! Als ich das letzte Spiel offensives Mittelfeld gespielt hab war ich richtig gut! Aber ich bin mir ziemlich sicher das er mich nächstes Spiel wieder dort spielen lässt! Dabei kann ich das gar nicht. Ich bin als Spielertyp: Dribbelstark,Schnell,nicht so groß,habe viel Übersicht,und bin Passsicher also ein klassicher "10er"! Aber warum lässt er mich defensive Spielen! So macht mir Fußball keinen Spaß!!! Ich sitze da noch lieber auf der Bank!!! Kein Witz! Kann mir jemand helfen! Danke!

...zur Frage

Fußball aufhören wegen Trainer

Fußball ist mein Ein und Alles , aber ich bin nun 15 und mein Trainer hasst mich mein Trainer seit der D-Jugend und lässt mich nie spielen . Bin auch nicht der Beste , aber es sollte für ne Halbzeit reichen. Nun frag ich mich ob ich Tennis anfangen soll. Bin laut dem Tennistrainer sehr gut für einen anfänger

...zur Frage

Mit Fußball aufhören Udo Trainer werden oder richtig zurück kämpfen?

Hey

Ich bin jetzt seit 6 Wochen mal wieder am Knie verletzt. Ich bin zwar klein aber trotzdem ein sehr gute Torhüterin.

Jedoch habe ich jetzt seit ca. 3 Jahren immer wieder Verletzungspech und immer ist das linke Knie betroffen (habe mir aber zum Glück noch nie was gerissen).

Aufgrund des so vielen Verletzungspeches überlege ich schon seit längere, auf zu hören mit Fußball spielen und stattdessen Trainer zu werden. Ich habe auch einen Trainer C- Lizenz.

Ich habe jetzt in 3 Tagen auch eine Art Vorstellungsgespräch bei einem Verein für ein
Trainer Job , jedoch habe ich irgendwie schieß und je länger ich drüber nach denke möchte ich mit Fußball spielen nicht auf hören.

Trainer sein ist ja auch eine große Verantwortung

  • ich habe Angst das ich eine falsch Entscheidung treffe

  • Bzw. wie schaffe ich es die beste Aufstellung auszuwählen

  • Wie schaffe ich die beste Taktik auszuwählen

  • Was sagt man nur vorm Spiel in der Halbzeitpause und nach dem Spiel

  • Wie motiviert man seine Mannschaft am besten

Solche Fragen stelle ich mir gerade und um so mehr ich mir darüber nachdenke.

Ich bin auch ehrlich ich möchte jetzt nicht anfangen mit einer g Jugend sondern wenn dann mindestens c Jugend

Und ich möchte irgendwann (10-20 Jahre) mal höher Klassige Mannschaft trainieren (ich möchte irgendwie schon Kariere machen)

Jedoch möchte ich es doch nicht da wie oben schon gesagt habe irgendwie schieß habe bzw. ich selber mich spielen möchte

Und ich möchte meine Freund aus meinem Verein/Mannschaft nicht verlieren Denn sie stärken mir zurzeit sehr den Rücken Von vielen meiner jetzigen Spieler und Trainer und ehemaligen Spieler und Trainer von mir sogar auch vom Vorstand meines Vereines habe ich Nachrichten bekommen das ich nicht aufgeben soll und weiter Köpfen soll und. Das ich das schaffe . (Ich möchte auch nicht aufgeben)

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll

Soll ich Trainer werden oder nicht am liebsten

Am liebsten würde ich auch gerne dieses "Vorstellungsgespräch" bei einem dem Verein absagen aber ich weiß nicht wie , ich weiß auch nicht was ich so wirklich will.

Habt ihr irgendwelche Tipps Ratschläge ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?