Arbeitslosenzusatzleistung Fitnessstudio?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du schreibst, dass du "wieder arbeiten" wirst, ich gehe daher davon aus, dass du in einem Arbeitsverhältnis und momentan krankgeschrieben bist. In dem Fall treffen Hartz4-Leistungen nicht auf dich zu. Einen Zuschuss könntest du vielleicht von der Krankenkasse bekommen.

Im Fall von Arbeitslosigkeit: Für einen Sonderbedarf beim Jobcenter wird das "eigentlich noch etwas Sport weiter machen" sicher nicht ausreichen.

Sicher kannst du aber die meisten Übungen aus der Krankengymnastik auch zu Hause ausführen und mit etwas Phantasie selber "Wackelbretter" bauen und ein Theraband ist auch nicht teuer.

Ich werde jetzt versuchen die Kosten bei meiner Krankenkasse geltend zu machen.

0

Abnehmen (evtl. für Six-Pack)

Hallo, ich bin männlich, 15 Jahre alt und wiege ungefähr 90 Kilo. Da ich jetz seid ein paar Monaten ins Fitnessstudio gehe, habe ich beschlossen abzunehmen. Ich will aber nicht abnehmen, sondern eigentlich nur dünner werden. Ich bin zwar nicht fett, aber ein bisschen dicklich. Da wollte ich fragen wie das am besten geht: nur Laufband oder auch mal Fahrrad fahren? Wie sollte ich mich ernähren? Nebenbei möchte ich noch etwas Muskeln aufbauen, kann aber fürs dünner werden ganz abgestellt werden. Hoffe auf ein paar gute Tipps von euch. Mfg Jonim 256

...zur Frage

Aufbautraining nach A.-Meniskusroperation

Hey, kennt jemand gute Übungen für das Knie. Wurde vor ungefähr 3 Monaten am Meniskus operiert. Brauche dringend Übungen. Das Knie tut nicht oft weh, aber an manchen Tagen gehts kaum. Ich muss das Knie schnellstmöglich fit kriegen, damit ich wieder Beimtraining im Fitnessstudio machen kann. So zur Info ich beseitze ein Theraband und mach damit leicht "Beinpresse" mit dem kaputtem Knie? Und wird das Knie vom Gefühl (schmerzfrei) jemals so wie vorher? mfg

...zur Frage

warum soll mein knie erst in einem jahr operiert werden?

Hab mir mein vorderes kreuzband und innen Meniskus gerissen vor etwa einem monat aufjedenfall sollte ich dann operiert werden aber mein vater wollte das ich erst krankengymnastik ausprobiere warum auch immer und jetzt war ich letzte woche nochmal beim orthopäden und der meinte das ich doch erst in einem jahr operiert werden soll, deshalb hat sich heute ein anderer arzt sich heute mein MRT angeguckt und meinte ich solle ein halbes jahr wenn nicht noch länger muskeln aufbauen obwohl ich viele muskeln meiner meinung habe da ich fast jeden tag trainieren war Fußball/fitness studio . zu mir bin 14 und werde bald 15 und bin so 1,65 eigentlich ausgewachsen gefühlt da ich genau so groß wie mein vater bin hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?