Arbeitslosenzusatzleistung Fitnessstudio?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du schreibst, dass du "wieder arbeiten" wirst, ich gehe daher davon aus, dass du in einem Arbeitsverhältnis und momentan krankgeschrieben bist. In dem Fall treffen Hartz4-Leistungen nicht auf dich zu. Einen Zuschuss könntest du vielleicht von der Krankenkasse bekommen.

Im Fall von Arbeitslosigkeit: Für einen Sonderbedarf beim Jobcenter wird das "eigentlich noch etwas Sport weiter machen" sicher nicht ausreichen.

Sicher kannst du aber die meisten Übungen aus der Krankengymnastik auch zu Hause ausführen und mit etwas Phantasie selber "Wackelbretter" bauen und ein Theraband ist auch nicht teuer.

6

Ich werde jetzt versuchen die Kosten bei meiner Krankenkasse geltend zu machen.

0

Fitnessstudio nach Achillissehnenriss?

Hallo, ich habe mir am 18.3 die Achillessehne beim Basketball gerissen. Ich wurde dann am 24.3 operiert und habe danach eine Schiene in der Spitzfußstellung bekommen. Ab 10.4 hatte ich dann einen Gips ebenfalls in der Spitzfußstellung. Seit letzten Montag, also den 23.4 bin ich den Gips los und ich kann wieder belasten. Auf die Frage nach Krankengymnastik meinte mein Arzt ich solle jetzt mal 2 Wochen für mich selbst probieren und dann vorbei kommen um zu sehen wie es geht, er denkt aber nicht dass ich KG brauche. Seitdem probiere ich also vor mich hin. Laufen geht mittlerweile ganz gut, aber natürlich noch ein bisschen abgehakt. Ich würde jetzt allerdings gerne langsam wieder mit etwas Sport anfangen und wollte fragen ob Fitnessstudio in Ordnung geht. Also Oberkörper und vllt. mit dem Fahrrad und gezielte Übungen zur Stabilisierung des Fußes.

...zur Frage

Möchte mit Fitness anfangen. Was muss ich beachten und habt ihr Tipps?

Hallo an Alle hier im Forum, ich möchte jetzt auch endlich mal anfangen und meinen Traumkörper erarbeiten. Zu meinen Daten: männlich, 17 Jahre, 183cm, 76kg, noch nie trainiert bzw. auf Ernährung geachtet. Da ich in dieser Materie noch sehr unerfahren bin, würde ich mich sehr freuen, von erfahreneren Nutzern einige Hilfestellungen zu bekommen. Mein Ziel liegt darin möglichst viel Fett abzutrainieren und Muskeln aufzubauen.

Bin für jeden Beitrag dankbar!

...zur Frage

100kg bankdrücken,tipps wie man die schnell erreicht?

hi,also ich bin 16 jahre trainiere seit ungefähr ein halbes jahr und wiege ca 65kg und mache momentan 75kg in bankdrücken 10 mal. ich wollte mir bald ein neuen trainingsplan anlegen und mir ein ziel setzen so schnell wie möglich 100kg in bankdrücken zu schaffen ich wollt fragen ob ihr iwelche tipps übungen oder methoden habt die mir helfen das ziel schnellstmöglich zu erreichen? danke für antworten...

...zur Frage

Welche kurze Hose fürs Fitness, und kann diese bei Kniebeugen reißen?

Hey Leute, ich gehe 3 Mal die Woche ins Fitnessstudio zum Krafttraining. Bisher hatte ich immer eine lange Jogginghose an, aber mittlerweile wird es echt etwas warm darin. Deswegen habe ich mich mal umgeschaut nach einer kurzen Hose, jedoch so richtig zufrieden bin ich noch nicht. Im Moment habe ich die 3 zur Auswahl:

 zalando.de/asics-kurze-sporthose-performance-black-as142e03f-q11.html 

https://www.smilodox.com/stinger/shorts/smilodox-herren-shorts-line/a-1738/ 

underarmour.de/de-de/herren-shorts-ua-mirage-20%C2%A0cm/1240128.html 

Welche findet ihr davon am besten? Eig mag ich die 2. am meisten, jedoch gefällt mir der Orange Streifen hinten nicht so mega. Und noch etwas, wie sieht es denn aus, bei Kniebeugen mit solchen Hosen, muss ich da Angst haben dass die reißt? Danke schonmmal

...zur Frage

Boxsport und Fitnessstudio gleichzeitig?

Hey Leute ;), Ich hätte da eine Frage und zwar ob ich Boxen und Fitnessstudio gleichzeitig trainieren kann ich trainiere Montag, Mittwoch und Donnerstag Boxen und hab mir überlegt noch ein Fitnessstudio zu besuchen blos ich weis nicht ob ich da ins "Übertraining" gerate und wie ich mich rantasten sollte das ich meinen Körper nicht überlaste

MFG

...zur Frage

Aufbautraining nach A.-Meniskusroperation

Hey, kennt jemand gute Übungen für das Knie. Wurde vor ungefähr 3 Monaten am Meniskus operiert. Brauche dringend Übungen. Das Knie tut nicht oft weh, aber an manchen Tagen gehts kaum. Ich muss das Knie schnellstmöglich fit kriegen, damit ich wieder Beimtraining im Fitnessstudio machen kann. So zur Info ich beseitze ein Theraband und mach damit leicht "Beinpresse" mit dem kaputtem Knie? Und wird das Knie vom Gefühl (schmerzfrei) jemals so wie vorher? mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?