Angst vor Leistungstest

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, da Du von VO2max schreibst, gehe ich davon aus, dass Du eine Leistungsdiagnostik meinst. Davor brauchst Du keine Angst haben, dabei kann man nicht durchfallen, die ermittelten Werte aus diesem Test werden nur heran gezogen um Dein Training besser steuern zu können. Mit der Diagnostik kann man Dir dann sagen wie viel Du in welchen Pulsbereichen trainieren sollst. Ein VO2max Test wird nicht generell gemacht, den bieten auch nicht viele an. Der übliche Test sieht so aus, dass Du mit sehr niedriger Leistung/Watt auf dem Ergometer anfängst, und dann wird schrittweise die Leistung in Watt erhöht. Dabei wird dann regemäßig ein Laktattest(Blutentnahme am Ohr) gemacht. Zusätzlich kann man noch einen Drehmomenttest machen, bei diesem wird ermittelt bei welcher Trittfrequenz Du Deine höchste Leistung hast. Bei dem VO2max Test wird Deine maximale Sauerstoffaufnahme im Blut ermittelt, damit kann man sehen wie groß Dein Leistungsvermögen ist, bei diesem Test geht man bis an seine Grenze. Ich gehe aber davon aus, dass dieser nicht gemacht wird, da dabei auch ein Arzt vorhanden sein muss, deshalb wird er auch nicht überall angeboten und er nützt auch nicht viel für das weitere Training.

Was möchtest Du wissen?