Anfänger - Probleme beim Training (Schwäche)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus, Kompliment für die gute Frage! Mir ging es eigentlich anfangs genauso. Sei bitte deshalb nicht demotiviert. Ich möchte an dieser Stelle auch bemerken, dass mich mein damaliger Ganzkörperplan zwar überhaupt nicht überzeugt hat, doch scheint dieser notwendig gewesen zu sein, um meinen gesamten Körper auf ein späteres Splittraining vorzubereiten. Der Kraftzuwachs kam erst allmählich, eine ständige Müdigkeit beim Training verschwand auch erst nach einigen Wochen. Ich fühlte mich detto ausgelaugt, und vor allem deprimiert. Der Ganzkörperplan "kümmert" sich buchstäblich um alles und um nichts, man sieht auch nach 2 Monaten nicht anders aus. Wen kümmern 2mm mehr an Waden, 1 Mikrometer Brust und 3cm weniger Oberarm, weil das Fett am Trizeps verschwand ? Trotzdem scheint dies die einzige kluge Vorgangsweise zu sein, mit dem Krafttraining erfolgversprechend zu beginnen, allerdings ist Geduld und Zuversicht angesagt. Viel Glück und liebe Grüße. Ben

Was möchtest Du wissen?