aminosäuren zum muskelaubau?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Aminosäuren sind die Bestandteile des Eiweißes. Nimmst du einen Eiweißshake zu dir, so spaltet sich das Eiweiß in der Leber in die Alpha-Aminosäuren auf. Diese Aufspaltung entfällt wenn du die Aminosäuren konzentriert /gezielt zu dir nimmst. Im Endeffekt kommt die Einnahme von Eiweiß und Aminosäuren auf das selbe heraus, nur mit dem Unterschied, das die Aminosäuren direkt und schneller in das Blut übergehen. Als Kraftsportler bzw. BB benötigst du 2 Gr. Eiweiß pro Kg Körpergewicht. An Hand deines Körpergewichtes kannst du also ausrechnen wieviel Gramm Eiweiß du am Tag benötigst. Über eine ausgewogene und zielgerechte Ernährung kannst du deinem Körper einen Großteil deiner Eiweißmenge über die herkömmliche Nahrungsmittelkette zuführen. Fisch, Pute, Magerquark, Harzerkäse oder auch Sojaprodukte als pflanzliches Eiweiß stellen einige Fettarme und ertragreiche Eiweißquellen da. Den fehlenden Betrag kannst du durchaus über die Shakes decken. Das reicht aber vollkommen aus. Zusätzlich noch Aminosäuren zu nehmen bringt dich nicht wirklich weiter. Es erleichtert höchtens deinen Geldbeutel. Nähers bezüglich der Aminosäuren kannst du auch im unteren Link einsehen.

Quelle: Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Aminos%C3%A4ure#Aminos.C3.A4urenalsBausteinevonProteinen

Was möchtest Du wissen?