am anfang und am ende bankdrücken ???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi icore, du trainierst 3x den unteren Brustmuskel (2x Bank und Liegestütz) und einmal den oberen und unteren (Schrägbank). Ich denke im Verhältnis ist das zu wenig Schrägbank, der untere Teil der Brust wird viel stärker gefordert und entsprechend stärker wachsen.
Ich würde auch nicht so viele Übungen durcheinander machen, so kann das Gehirn die Technik nicht perfekt lernen und du schaffst nicht soviel Gewicht. Wechsel die Übungen lieber alle 3 Monate durch.

Grundsätzlich geht es beim Muskelaufbau darum, den Muskel einen maximalen Impuls zu geben (und anschliessend eine entsprechende Erholungsphase). Wie Du diesen Impuls an den Körper vermittelst, ist Stoff genug für Bücher. Ob Du die Übungen durcheinander machst oder nach einer Reihenfolge, ist ebenfalls nicht so entscheidend. Nur der Impuls. Wobei eine Reihenfolge natürlich den Vorteil besitzt, dass Du eine bessere Übersicht über deine -kraftbezogenen- Fortschritte hast.

Und keine Angst, selbst wenn Du deinen Namen nicht schreiben noch buchstabieren könntest, würde das nicht ausschliessen, dass Du nicht erfolgreich eine Technik erlernen könntest. Und wenn die einmal trainiert und konditioniert ist, dann wirft das dein Hirn selbst bei den wildesten Kombinatioen nicht aus der Bahn ; )

Was möchtest Du wissen?