Altersklasse?

3 Antworten

Nein das geht nicht. Wenn der Stichtag überschritten ist, hat er keine Spielerlaubnis mehr für die untere Klasse.

Dann muss man den Kind, bzw. wahrscheinlich mehr seinen Eltern, halt auch mal ehrlich sagen, dass es nicht reicht. Entweder man verleiht ihn oder man rät ihm dazu zu einem Verein aus einer unteren Klasse zu gehen. Sicher hat er im Verein Freunde aber wenn er nicht spielt hat er nicht lange Freude daran und hört vielleicht noch ganz auf.

Nee, wenn der das Alter für D hat, dann darf der das nicht mehr...

Aber er kann ja mit trainieren und dann lass ihn einfach jedesmal ne halbe Stunde spielen, wenn ihr in Führung liegt oder so...

Wie esse ich am besten nach dem Laufen ?

Hallo,

Ich hab erfolgreich durch Laufen 10 Kilo abgenommen. War aber immer schon ein Läufer, bloss hab ich jetzt mein Laufpensum erhöht und die Essmenge reduziert. Soweit so gut.

Für mich ist es sehr gut, wenig Kohlenhydrate zu essen, dafür bewußt etwas Fett. Kohlenhydrate machen mich dick (das ist Typenabhängig - muß nicht bei jedem so sein).

Meine Frage: Wie esse ich "richtig" nach dem Laufen ? Denn grade nach dem Laufen, habe ich unglaublich Hunger nach Kohlenhydrate. Ist praktisch nicht möglich diesen Hunger zu "besiegen". Hab schon versucht mit allen Tricks, das nützt nichts. Zusätzlich zur Kohlenhydratarmen Mahlzeit MUSS ich danach ein Brot oder eine Banane oder ein kleines Müsli essen. Erst wenn ich die Kohlenhydrate zu mir genommen habe, "gibt mein Körper Ruhe".

Soll ich auch Kohlenhydrate nach dem Laufen essen ? Schließlich sind doch die Speicher leergelaufen. Aber es wäre doch toll, denn Körper zu "zwingen" stattdessen Fett umzuwandeln in Kohlenhydrate.

Hab schon gelesen, daß man Kohlenhydrate auf jeden Fall nach dem Laufen essen soll. Manche sagen, man soll grade dann keine essen.

Was meint ihr dazu ? Mein Ziel ist weiter abzunehmen !L

...zur Frage

kann man im jugendalter arthrose bekommen ?

habe in letzter zeit verstärkt knieschmerzen, die aber schwer zu lokalisieren sind, kann es nicht rihcitg fest machen woher sie kommen, eher vom "inneren" des knies würde ich jetzt sagen (bei belastung gehen sie weg, kommen aber in ruhephasen zeitweise kurz wieder). habe jetzt erstmal mein trainingsumfang und die trainingsintensität ein wenig gedrosselt und werde schauen wie es sich in den nächsten wochen verhält.

ich habe erst letztes jahr im mai mit leichtathletik angefangen, und rel. viele sprünge gemacht. seit februar springe ich eher seltener, dafür laufe ich jetzt häufiger. vom springen hatte ich nie probleme, jetzt wo ich jogge, was angeblich gut sein soll für die knochen etc., bekomme ich knie- und schienbeinschmerzen. habe neulich einen artikel gelesen dass ein knorpel nicht durchblutet ist, und sich nur regeneriert durch be- und entlastung ?

also ist sport doch eigentlich gut um arthrose vorzubeugen ? welche symptome gibt es bei der arthrose, und ist es im jugenalter überhaupt möglich einen gelenkverschleiß zu bekommen ? ich habe angst dass ich meinen körper durch zu viel sport kaputt mache und schäden habe die nie wieder zu beheben sind..

tut mir leid für die vielen fragen auf einmal. ich weiß eine ferndiagose ist unmöglich, ich würde aber gerne eindrücke sammeln, in den nächsten tagen werde ich mal zum arzt gehen.

...zur Frage

Ganzjährige Trainingsplanung

Ich habe ein Buch zum Thema Training im Radsport (Mountainbike, Schwerpunkt Cross Country) bekommen. Das man im Winter z.B. fast ausschließlich GA1 Einheiten macht und das Kraftausdauer etc. später hinzu kommen wusste ich schon. Was mich aber erstaunt: der geringe Trainingsumfang in den Vorbereitungsperioden!

Im Buch heißt es, dass nur wenig Radtraining vorallem am Anfang der Vorbereitungsperiode ansteht. Klingt für mich auch nachvollziehbar. Aber die Umfänge im GA1 Bereich sollten immer im niedrigen oder höchstens im mittleren Umfang gehalten werden. So verliert man doch sehr viel Ausdauer nach einer Saison oder nicht? Außerdem ist da in den ersten beiden von drei Vorbereitungsperioden nur GA1 und etwas GA2 Training vorgeschrieben, so wird doch auch die individuelle anaerobe Schwelle sinken und die Laktattoleranz sinken.

Wie ist es dann möglich, dass das der wohl "beste" Weg einer ganzjährigen Trainingsplanung ist?

...zur Frage

Bedeutung des Gastspielerrechts?

Hallo erstmal, ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Ich bin jetzt 16 und habe vor ca. einem Jahr zu einem anderen Verein gewechselt, da es bei meinem vorherigen Verein keine B-Jugend gab. Diesen Wechsel habe ich aber als Gastspieler vollführt. Da dieser neue Verein aber nicht meinen Ansprüchen gerecht wird (wir sind letzter), wollte ich den Verein wechseln ,sprich:Es sind hier 3 Vereine im Spiel. Ich habe bei diesem Neuen Verein bereits 3 Probetrainingseinheiten erfolgreich absolviert. Da mein erster Verein immernoch keine Jugend in meinem Alter besitzt und es gerade Winterpause ist, stelle ich mir die Frage, ob es möglich wäre, ohne eine Sperre zu bekommen, irgendwie zu diesem "neuen,besseren Verein" umgehend zu wechseln. Ich weiß nicht ob das irgendetwas zur Sache tut, aber hier handelt es sich von einem Wechsel der BOL zur Landesliga.

...zur Frage

Fragen zur Fußballer karriere

Moin moin, Ich wollte mal einiges zum Thema Karriere als Fußballer fragen. Erst einmal aber zu mir. Ich bin momentan 17, werde ende des Jahres 18. Spiele für mein Leben gerne Fußball. Momentan leider kein Club , aber in der nächsten Saison wollte ich mein letztes A Jugend Jahr in meinem Dorfverein machen um noch etwas Spielpraxis zu bekommen. In meine Laufbahn habe ich beim Hülser SV (Kreisliga) und Viktoria Krefeld (Kreisliga) gespielt. In der C Jugend habe ich dann ein angebot vom KFC Uerdingen (Verbandsliga) da wo momentan Ailton spielt bekommen. Leider war es für mich etwas zu schwer immer dort hin zu kommen.

Nun zu meinen Fragen. Ich bin ja momentan schon 17 Jahre und habe nur noch 1 Jugendjahr zu absolvieren. Gibt es denn eigendlich noch immer chancen bei einem Oberligisten oder Regionalligisten zu landen?

Ich bin momentan noch in der 10. Klasse und gehe nächstes Schuljahr in die Oberstufe. Wäre es ratsam ohne Ausbildung in einem Höheren Verein zu spielen?Oder kann ich eine Ausbildung nebenbei machen?

Wie komme ich an einen Höhreren Verein? Ich habe kaum Geld um mir einen Spieleberater zu Leisten. Kann man dort vllt. iwie ein Probetraining bekommen?

Gruß^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?