Altersklasse?

3 Antworten

Nein das geht nicht. Wenn der Stichtag überschritten ist, hat er keine Spielerlaubnis mehr für die untere Klasse.

Dann muss man den Kind, bzw. wahrscheinlich mehr seinen Eltern, halt auch mal ehrlich sagen, dass es nicht reicht. Entweder man verleiht ihn oder man rät ihm dazu zu einem Verein aus einer unteren Klasse zu gehen. Sicher hat er im Verein Freunde aber wenn er nicht spielt hat er nicht lange Freude daran und hört vielleicht noch ganz auf.

Nee, wenn der das Alter für D hat, dann darf der das nicht mehr...

Aber er kann ja mit trainieren und dann lass ihn einfach jedesmal ne halbe Stunde spielen, wenn ihr in Führung liegt oder so...

Fußball wieder anfangen mit 14!?!

Hallo Leute, ich bin 14 Jahre alt und möchte wieder mit dem Fußball spielen anfangen!!! Ich habe angefangen als ich 4 1/2 Jahre alt war musste jedoch mit 13 1/2 aufhören da ich Wachstumsstörungen in verschiedenen Gelenken hatte unter anderem in den Knien, wo die Schmerzen zu groß wurden und ich nicht mehr richtig laufen konnte. Ich habe schon mit höherklassig gespielt das heißt BEZIRKSOBERLIGA ich weiß nicht mehr wie alt ich da war auf jeden Fall kam ich da in die D Jugend entweder 10 oder 11! ich gewann mit meiner Mannschaf (wo ich noch in der E Jugend spielte) alles was es zu gewinnen gab! Play Off, Kreismeisterschaft, Regionalmeisterschaft !!! Dann kam ich in die D Jugend und spielte BEZIRKSOBERLIGA mit meinen damals 10 Jahren als ich also noch in der E jugend war half ich in der C Jugend aus und schoss bei meinem ersten C Jugend spiel ein Tor! Nach dem Spiel stellte sich ein Mann vor welcher sagte dass er vom 1. FC Nürnberg sei. Er meinte ob ich und meine Eltern Nachdenken wollen ein Probetraining in Nürnberg zu machen welches wir ablehnten da ich für solche Vereine zu jung war! Ich habe dann die aufgehört in der BEZIRKSOBERLIGA zu spielen weil wir umgezogen sind und die Fahrt einfach zu weit gewesen wäre. Dann war ich noch in 2 versch. Vereinen ich hörte dann mit 13 1/2 Jahren auf da ich Kniebeschwerden bekommen habe!

Es ist hinzuzufügen dass ich entweder immer der jüngste war oder nur DURCHSCHNITTE da ich leider im Dezember geboren bin und dadurch war ich oft körperlich unterlegen. Die meisten waren dann immer einen halben Kopf größer als ich oder gleich groß.

Mein Freund und Nachbar spielt beim FC Ingolstadt und ich finde nicht dass er so viel besser ist als ich bzw fast gar nicht! Er spielt dort schon seit 3 Jahren!

Ich will wieder anfangen mit Fußball. Ich habe einiges an Masse zugelegt bin kräftiger geworden stabiler und fliege nicht mehr so leicht um!!

Meine Stärken: -starker Schuss -Zweikampf -Sprint (als ich 13 war lief ich dir 50 meter in 7,18) -Übersicht -Passgenauigkeit !!!! auch auf 70 m! -Schusstechnik

Diese dinge habe ich von vielen Trainern gehört auch gegnerische Trainer (auch Trainer von höherklassigen Vereinen)

Ich bin auf keinenfall der beste Spieler! Ich bin auch wirklich kein Angeber ich bin eher der Stille der hart trainiert!

Ich möchte wieder anfangen aber die kleinen Vereine in meiner Umgebung sind einfach nichts für mich und wenn ich ehrlich bin zu schlecht!

Lauter JFGS!! Ich habe mir als Ziel gesetzt dass ich beim FC Ingolstadt ein Probetraining absolviere.

Ich traniere seit gestern sehr sehr sehr sehr hart Ich gehe Schwimmen laufen Spiele Straßenfußball gehe auf einen Bolzplatz Hanteln SitUps Liegestütze ich würde mir den Arsch aufreißen wenn es Sinn hätte was sagt ihr dazu kann ich es schaffen!!?

...zur Frage

Zu spät? (Fußball)

Tag Leute! Also es sieht so aus. Ich werde im August 20 Jahre alt und habe meine Ausbildung und alles hinter mir. Spiel seit der Bambini Fußball. Positionen mittlerweile Offensiver Mittelfeld Spieler Link´s Fuß. Notfalls auch Stürmer!

Bin eigentlich ein sehr sportlicher Typ. Hab Schulrekorde aufgestellt usw. z.B. Bundesjugendspiele von 1500 Punkten hatte ich 1515... ja dachte ich mir auch... Wer kann der kann ;D .... Bin aufjedenfall n Sprinter, sehr schnell aber Technisch nicht der beste... aber ich denk ich muss sowas wie Around the World und das Zeug nicht können. Hab aber einen guten Schuss mit nem ordentlichen Bummmmmmmm´s :D!

Habe damals beim SSV Ulm 1846 begonnen bis zur Mitte der C Jugend. Habe dann einen Sportunfall gehabt und war erstmal ein halbes Jahr ausser gefecht. Naja bin dann zurück und Ulm wollt mich nicht mehr. Ulmer halt. Habe dann zum TSV Pfuhl in Neu-Ulm gewechselt nachdem ich beim TSV Neu-Ulm damals abgesagt habe. Dort dann irgendwann mal auf Ulm getroffen und es ging um den Aufstieg in die Bezirksliga. Natürlich haben wir gewonnen und ich hab mich gefreut wie kein Anderer :D! War dann bis Ende der B Jugend in der Bezirksliga.

Wie auch immer.... Hatte dann Ende der B Jugend einen Motorradunfall... 1 Jahr Behandlung Wegen verdrehter Wirbelsäule die beim Unfall entstand. Hab dann wieder angefangen bei Pfuhl. Trainer hat mich nicht mehr Spielen lassen weil er Motorradfahrer hasst... Hab dann aufgehört weil ich es satt hatte mich quasi nur verarschen zu lassen. Spielte dann wieder seit Mitte der A Jugend bei nem kleinen Verein bei dem ich geblieben bin bis jetzt. ... Jedenfalls hatte ich aber schon immer das Ziel gehabt Profi zu werden. Jetzt wollte ich wissen ob ich das noch schaffen kann. Bemühe mich wie ein verrückter... kauf mir extra Gewichte für´s joggen und das ganze Zeug um die Kraft in den Beinen noch mehr auf zu bauen.

EGAL! Meine Frage ist jetzt eigentlich ob ich noch die möglichkeit habe evtl entdeckt zu werden oder ob ich wenn ich mich bereit fühle mal bei Heidenheim, SSV Ulm oder so vorbei zu schauen... ( Probetraining ). Hätte noch die möglichkeit bei Freiburg evtl irgendwie rein zu kommen da ich den EX Trainer persönlich gut kenne :D Ich sag nur Freiburg ist jetzt "Sorg"enlos ... Wiederum will ich darauf auch nicht setzen.

Jedenfalls weiß ich nicht ob ich noch die Chance darauf habe oder nicht. Hättet Ihr irgendwelche Ideen?

Gruß Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?