Alternativtraining bei leichter Erkältung und wann wieder laufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leichte Krafttrainingsübungen belasten das Herz-Kreislaufsystem jetzt zwar nicht so stark wie Ausdauertrainingseinheiten. Ich würde hier aber trotzdem kein Risiko eingehen und die Erkältung auskurieren. Gönne dir die paar Ruhetage die du zum Auskurieren benötigst. Da bist du auf der sicheren Seite. Im schlimmsten Fall verschleppt sich die Erkältung sonst nur und kann dann schlimmere Formen annehmen. Das ist die Sache nicht wert.

Bei einer leichten Erkältung kann man ein leichtes Lauftraining schon betreiben. Aber trotzdem auf den Körper hören. Lieber etwas pause und Auskurieren, dann bist du auch schneller wieder fit.

Auf keinen Fall! Wobei es nicht um das Immunsystem geht, sondern um das Herz! Mit einer Herzentzündung ist nicht zu spassen - das gibt meist bleibende Schäden.

Jule1990 07.11.2012, 18:20

sorry aber ich habe nicht gesagt: ich laufe, sondern: ich laufe momentan NICHT fragte WANN es wieder ok sei.

0

Genau, weil die Entzündung sich näHHHHmlich DIREKT aufs Herz ausbreitet und genauso schnell den Tod bringt wie der Verzehr von Kohlenhydraten und anderen giftigen Substanzen.

azzteke 08.11.2012, 23:21

Wer nämlich mit "H" schreibt, ist dämlich!!!

0

Ich trainiere immer weiter, solangs mir gut genug geht..... Aber genau genommen soll man gar nix machen, was den Kreislauf zu sehr anregt und das Immunsystem belastet.

Was möchtest Du wissen?