Als Mitglied im Tennisverein kommt jede Saison ein neuer Trainer/in Hat mein Sohn Recht auf Schnupperstunden beim neuen Trainer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, außer, Erkundigungen über den Trainer einzuholen, bleibt dir nicht viel übrig, als die Katze im Sack zu kaufen, wobei es sich ja eigentlich nur um das Sommertraining handelt. Ob er Fortschritte macht oder nicht, liegt zum Großteil auch an deinem Sohn selbst. Das Tennistraining selber muss vertraglich geregelt sein, allein schon wegen Bezahlung. Ich würde mir da auch nicht so viele Gedanken machen im Vorfeld. Einfach anmelden und trainieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, was zu diesem Thema im Vetrag steht, ich denke aber da wird man nichts finden und daher wird da auch kein Anspruch bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mamamaus
29.02.2016, 21:57

VERTRAG?  ES gibt nur den Aufnahmevertrag in den Verein so weit ich weis. Unterricht bzw Training wird ganz formlos alles per Mail abgewickelt.

Ich bezahle halt ungern die Katze im Sack. Was, wenn er mit dem Trainer nicht auskommt und es keinen Fortschritt gibt?

0

Was möchtest Du wissen?