Als Krafttrainings-Anfänger mit Maschinen oder Freihanteln trainieren?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Maschinen, weil: 66%
Anderer Vorschlag: 25%
Freihanteln, weil: 8%

5 Antworten

Maschinen, weil:

Hanteln fordern zwar mehr muskelnphasern, die Koordination und die Haltung. Diese Dinge beherrscht du aber wahrscheinlich am anfang noch nicht so gut, deshalb rate ich dir Benutze die Maschinen, denn dabei fällt es dir leichter die Übung richtig auszuführen.

Freihanteln, weil:

freihanteln sind einfach besser egal ob anfänger oder schon fortgeschritten. an maschinen führt man isolierte bewegungen aus und trainiert bestimmte muskelbereiche. im freihanteltraining hat man oft priozeptive ansteurung, es werden mehr muskeln trainiert und angesteuert die für die stabilisation, das gleichgewicht und vorallem die kraft wichtig sind. allerdings besteht hier die gefahr bei anfänger die übungen falsch auszuführen. fragt immer euren trainer und lasst euch tipps geben.

Maschinen, weil:

Gründe sind schon genannt worden. -Weniger Verletzungen -Saubere Durchführung

Fitnessstudio -> Reihenfolge

Hallo, ich bin im Fitnesstudio angemeldet und habe 3x/Woche Zeit, es zu besuchen. Mehr aber aus Zeitgründen auch nicht. Mein Ziel ist es weiter abzunehmen von 83kg auf 70Kg und ein wenig Muskeln aufzubauen. Zudem soll sich mein Körper straffen. Bodybuilder möchte ich aber nicht werden ;).

Ich möchte jetzt bitte nicht hören,"Frage deinen Trainer" denn ich möchte eure persönliche Meinung dazu hören.

Ich habe bisher folgendes gemacht: Mo Aufwärmen(12min) + Krafttraining(1h) + Ausdauer(1h) Mi Aufwärmen(12min) + Krafttraining(1h) + Ausdauer(1h) Fr Aufwärmen(12min) + Krafttraining(1h) + Ausdauer(1h)

Nun aber wurde mir gesagt nach dem Krafttraining darf ich keine 1h Ausdauer machen. Stimmt das denn? Aber wie soll ich es sonst machen? Man soll ja schließlich auch nicht erst Ausdauertraining und dann Krafttraining machen. Ich habe aber definitiv nur 3x/Woche Zeit.

Grüße,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?