Alpenüberquerung mit dem Rennrad möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar :) Bin am Sonntag erst von der Transalp zurückgekommen. Wir waren insgesamt 6 Tage unterwegs und sind über den Großglockner und den Plöckenpass Richtung italienische Adria, dann weiter über Slowenien nach Kroatien gefahren. Besonders viel trainiert hatten wir dafür nicht - wir hatten auch einen Liegeradler dabei, der DIE Attraktion in Italien war g Es gibt massenweise Infosammlungen und Tourenvorschläge auf diversen DVDs, in Büchern und natürlich im Web. Ping mich einfach mal an!

Großglockner - (Rennrad, MTB, Radtour)

Wenn die Alpenüberquerung auf einer asphaltierten Strasse stattfindet kannst du dies auch sehr gut mit dem Rennrad machen. Das habe ich im Urlaub auch schon gemacht. Voraussetzung ist hier natürlich eine angepaßte Übersetzung, da die Rennradübersetzung in der Regel etwas schwerer ausgelegt ist als die eines MTB. Das heißt, das du hinten ein anderes Ritzelpaket haben solltest. Je nach Kettenblattausführung wäre ein Wechsel der Kettenblätter vorne auch sinnvoll.

Das ist selbstverständlich möglich, das wird auch oft genug gemacht, schließlich gibt es auch in den Alpen asphaltierte Straßen.

Solche Überquerungen werden sogar organisiert, es gibt beispielsweise jedes Jahr den "Jeantex Transalp Challenge". Die Frage ist nur, wie fit zu bist. Da die Steigungen nicht ganz ohne ist, solltest Du dafür sehr gut trainiert, vor allem in der Lage sein, neben der vorhandenen Grundlagenausdauer, lange Kraft-Ausdauer-Einheiten, etwa eine Steigung über längere Zeit, vielleicht zwei, drei Stunden lang ohne Probleme zu fahren.

Hilfreich ist es auch, die Übersetzungen am Rennrad anzupassen, größere Ritzel hinten und kleinere (Compact-) Kettenblätter vorn.

Wie hoch der Trainingsaufwand dafür sein wird, ist pauschal und in Werten nicht definierbar.

Bei einer Transalp oder beim Alpencross gibt es viele Strecken, die kaum eine Möglichkeit einer richtigen Erholung bieten, höchstens eine Verringerung der Steigung, die aber auch schon als Erholung empfunden wird.

Was möchtest Du wissen?