Allround-Ski, oder Race-Carver?

2 Antworten

welcher ski besser geeignet ist hängt vor allem von deinem fahrverhalten ab - wie schnell du gerne fährst und ob due lieber kurze oder lange schwünge fährst. es gibt auf jeden fall racecarver die leicht zu handeln sind. salomon ski sind relativ weich und verzeihen dadurch eher fehler. ich persönlich bin, seitdem ich keine rennen mehr fahre, ein fan vom rossignol oversize - er wird bei rossignol als racecarver geführt, ist aber nicht das top-modell. Für leute die nicht umbedingt rennen fahren wollen damit, empfiehlt sich die R8-Serie oder der R11.

Es gibt Racecarver die relativ einfach zu fahren sind, allerdings sind diese entweder auf sehr kurze (Slalom) oder lange Schwünge (GS Race) ausgelegt. Wenn Du einen universellen Ski suchst, nimm einen hochwertigen Allroundcarver mit einer Mittelbreite unter 70mm. Hier findest Du ein paar Entscheidungshilfen: http://www.carvingski.info/centix/de/skitypen.html

Super, ich Danke dir, du hast mir gut weiter geholfen! Spitzen Seite!

0

Carbonrahmen oder doch lieber Aluminium?

Carbonfaser oder Alluminiumrahmen?

Für alle die Erfahrung beim Downhill/Freeride und Enduro auf Bikes haben. Bitte nur ernstgemeinte Kommentare !

Ich möchte mir einen großen Traum erfüllen : Ein neues Bike (vollgefedert für DH) !!! Ich tendiere zu einem ganz besonderem von Canyon. Diese gibt es aber nur in CF und nicht in AL. Aufgrund das ich bisher nur mit AL in einem Hardtail zu tun hatte und CF mehr oder weniger verpöhnt wurde, bin ich mir ziehmlich unschlüssig.

Ich habe gehört, das CF viel stabieler ist und nur jeder 7. Rahmen bei Belastungstesten zerbeste. Bei AL sogar jeder 4. . Allerdings bin ich unsicher ob nach ein paar Stürzen es kritisch wird, wie viel der Rahmen noch abkann.

Meine Frage im allgemeinem : Ist CF gut bzw. langlebig, auch bei mittelmäßiger Belastung im DH track, oder sollte man lieber doch zu altbewährtem AL greifen ?.

Wer Erfahrung hat bitte melden, kann mich nicht entscheiden.

Neben bei: Canyon bietet eine 6 jahres Garantie auf den Rahmen .... ist das ausreichend?

Das Bike ist auf jedenfall hochwertig, also auch von der Qualität gibt es keine bemängelungen (Canyon Strive 8.0 Race)

Zuletzt noch : Canyon Strive 8.0 Race oder Canyon 9.0 Race ;D

ZUSAMMENFASSUNG:

CF oder AL

*6Jahre Garantie ausreichend?

*8.0 oder 9.0

Danke schonmal im vorraus ;D

...zur Frage

allround carver kaufen

Hey,

ich möchte mir gerne einen Ski kaufen. Es soll ein Allround Carver sein, ich möchte primär auf präperierten Pisten unterwegs sein. Ich bin in den letzten Jahren kein Ski gefahren, aber ich bin diesen Winter wieder prima auf der Piste zurechtgekommen.

Der Ski sollte natürlich Entwicklungspotential nach oben bieten.

Allerdings möchte ich nicht wesentlich über 150-200 Euro ausgeben, da ich sonst auch skier leihen kann.

Die Alternative wäre Snowblades zu kaufen, mit diesen bin ich auch toll zurechtgekommen, allerdings bieten mir diese bei höheren Geschwindigkeiten keine ausreichende Sicherheit, da die Snowblades "flattern".

Ich bin mittelsportlich und mehrmals im Jahr im Mittelgebirge unterwegs, 181 groß (deswegen ist die angepeilte Skilänge 160 cm) und 68 kg schwer.

Gruß

...zur Frage

Fischer Ski, was bedeutet was?

Hi @ all, hier mal eine kurze Aufstellung: es geht um folgende Skier. worldcup SC Pro und rc pro. Bei diesen beiden, denke ich, dass es proffessionlle Skier sind, die Einen SC Slalom Carver, die Andere RC Riesenslalom Carver. Ist das richtig? Noch 3: Super Race SC, Superior Rocker und Super Comp PR. Hat jemand Infos darüber? LG simone01

...zur Frage

Sonnenbrille für Beachvolleyball

Hi, ich bin auf der Suche nach einer neuen Brille fürs Beachen. Wichtig ist natürlich das übliche: leicht sollte sie sein und gut gegen direkte Sonne schützen, also gute Gläser haben.

Ich habe die Möglichkeit relativ günstig an die Adidas Modelle ran zu kommen, daher wäre mir ein Modell dieser Marke am liebsten. Meine alte Adidas hat mir auch gute Dienste geleistet.

Im Moment habe ich die Adidas Adivista L im Auge, bei den Gläsern bin ich noch ratlos...

Hat von euch vielleicht jemand Erfahrungen mit den Adidas Modellen gemacht und kann mir etwas empfehlen?

Danke schonmal!

...zur Frage

Gibt es eine Empfehlung für die Gesamt-Standhöhe bei Carving Ski

Da ich im Keller neue Carver stehen habe auf die noch eine Bindung muss, habe ich mich ein wenig mit dem Thema Bindung beschäftigt. Es soll eine Marker-Bindung werden. Bei den Bindungen ist jeweils die Bindungs-Standhöhe angegeben, 19mm ohne Platte, 31mm mit integrierter Bindungsplatte. Jetzt kommt ja noch der Ski und der Skischuh dazu. Meinen Fahrstil würde ich eher als klassisch bezeichnen, bzw. im Allround-Carve-Bereich ansiedeln. Welche Gesamtstandhöhe ist denn da zu empfehlen? Ich komme auf ca. 50 - 60mm. Gibt es da so etwas wie Richtwerte?

...zur Frage

Was besagt der Radius bei einem taillierten Ski?

Ich lese immer wieder dass ein taillierter Ski, zB ein Allmountainski, einen Radius (zB 20m) hat. Wie muss man sich diese 20 Meter vorstellen, und was besagt das? Würde mir gern noch gegen Ende der Saison einen Schnäppchen-Ski zulegen ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?