Alkoholkonsum an Silvester (Muskeln) + Cola - Alternativ

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meiner Meinung nach, sollte man wenn man sich als "Sportler" bezeichnet auch ohne Alkohol auskommen können. Schön für die Leute, die trotzdem Alkohol konsumieren, meiner Meinung nach sollte man sich dann nicht als "Sportler" bezeichnen. Allgemein ist der Konsum von Alkohol schädlich und da du auch noch operiert wurdest, solltest du davon die finger weg lassen. Was du letztendlichst machst ist deine Meinung, da habe ich keinen Einfluss darauf ^^

Wünsche trotzdem allen hier einen guten Start in's neue Jahr 2014 (Y) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pflaume
30.12.2013, 01:58

Vielen Dank für deine Antwort die OP ist schon ein Weilchen her (an silvester sind es 11 Tage)

Ich dachte mir, dass ich nachdem ich das ganze Jahr so selten Alkohol getrunken habe könnte ich mir 1mal etwas gönnen. Außerdem habe ich seit Anfang Juli jeden Tag intensiv sport getrieben jeden Tag etwas anderes (Fitnessstudio, Joggen, Sprinttraining, Basektball, Schwimmen...)

Ich komme, nach all den anderen Nachrichten trotzdem zu dem Fazit, dass ich mir an SIlvester etwas "gönnen" werde. Ich trinke ja nicht, um mir irgendetwas zu beweisen, sondern um es zu genießen, was bedeutet, dass ich nicht zu viel trinke.

Ich denke jeder sollte sich selbst seine Grenzen setzen, aber einmal im Jahr geht das schon klar!

Danke für deine Antwort und einen Guten Rutsch ins neue Jahr

0

Wenn du ab und an mal etwas Alkohol trinkst dann kannst du das in Punkto Sport getrost vernachlässigen. Selbst wenn du an Sylvester dann mal etwas heftiger zuschlägst tut das deiner Muskulatar jetzt keinen Abbruch. Wichtig ist wie du dich über das Jahr gesehen verhälst. Da sollte der Alkohol dann schon die Ausnahme sein. Das trifft jetzt auch auf den Zuckergehalt der Cola zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also ehrlich: es ist SILVESTER! Lass es krachen, feiere ausgelassen und vergiss einfach mal die berühmte "gesunde" Ernährung. Trink Deinen Whiskey-Cola, knabber Deine Chips und besorg Dir für den nächsten Tag vorsichtshalber ein paar Alka Seltzer!

Und über den geringen Alkoholkonsum, den Du im Jahr genießt, musst Du Dir bestimmt keine Sorgen machen. 2 - 3 Bier und das 2x im Jahr - das ist ja fast gar nichts!

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dino111
29.12.2013, 15:20

silvester wird überbewertet

1
Kommentar von Pflaume
30.12.2013, 01:51

Vielen Dank für deine Antwort Blue und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich!

0

Zum Verständnis: Alkohol ist ein Gift, dessen Abbau für den Körper oberste Priorität hat! In dieser Zeit erfolgt kein Muskelaufbau, kein Fettabbau. Und Leber, Bauchspeicheldrüse und Co. brauchen lange um sich davon zu erholen und auf den Ausgangspunkt zurückzukehren!! Ob sich da eine Saufnacht wirklich lohnt!? Das muss jeder für sich selbst entscheiden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal im Jahr Alkohol ist nicht schlimm, selbst wenns ueber den Durst hinaus geht. Danke, ich wuensche auch einen guten Rutsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pflaume
30.12.2013, 01:51

Danke für deine Antwort ;)

0

Was möchtest Du wissen?