Alkohol + eine Woche ohne Sport = Kritisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man regelmässig trainiert kann man bis zu 2 Wochen aussetzen ohne Leistungs- oder Muskelmasseeinbussen. Einmal Alkohol macht nichts, wenn das in etwa einmal im Monat vorkommt.

Viel kritischer ist deine Demotivation. Darüber solltest du dir viel eher Gedanken machen und Strategien entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja sollte das mal öfter vorkommen, kannst du dir schon denken, dass du dich verschlechtern wirst... Auch bei der Situation, welche du beschrieben hast wird man sich kurzzeitig verschlechtern aber das kann man wieder nachholen ist also nicht dramatisch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeseKuchen
13.08.2017, 17:03

Ne, wiederholen werd ich das nicht mehr! War halt einfach extrem unmotiviert, warum auch immer... Ich hab gelesen, dass sich Alkohol auf den Testosteronspiegel auswirkt, weißt du wie lange das anhält?

0

Ich glaube nicht dass ein einmaliger Alkoholgenuss schuld an deiner Motivation ist. Genau wie schon gesagt, würde ich eher schauen was in deinem Kopf vorgeht. 

Du kannst Sportler sien und auch mal Genussmensch. Du kannst Sportler sein und auch mal Feiern gehen. Nimm dir nicht selbst die Freude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da stimme ich den anderen zu. Mach dir nicht so einen Kopf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?