Aggresiv inline skating frage wegen sturtz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit 17 Jahren bist du nicht zu alt. Vor allem wenn du schon vorher einige Zeit mit den Inlinern geskatet hast. Das Fahren als solches und einzelne Figuren wirst du nicht von heute auf morgen verlernt haben. Von daher taste dich langsam an die einzelnen Elemente wieder heran. Du wirst sehen das du da auch recht schnell wieder rein kommst. Wie waghalsig du an die ganze Sache heran gehst ist dann eine andere Sache. Das Skaten / Inlinen auf der Halfpipe birgt natürlich Gefahren in sich. Das Gefahrenpotential ist hier höher als beim reinen Inlinen auf der Strasse. Gerade dann wenn du auf der Pipe Sprünge und Drehungen ausführst. Da mußt du wissen ob du das Risiko eingehen willst. Und falls ja, dann langsam an die einzelnen Figuren heran tasten und nur soweit vor wagen wie du dir sicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Spät ist es nie. Wenn du noch ein bisschen fahren kannst, versuche erstmal sicherer zu werden indem du auf einer geraden Strecke fährst. Dann mit kleinen Hindernissen anfangen und dich steigern. Trage am Anfang (auch wenn du´s mit 17 wahrscheinlich nicht willst) Schützer vllt sogar n Mundschutz. Wenn du nicht mehr fahren kannst halte dich am Zaun fest und versuche zu fahren (Kinderwagen, rollator, etc. helfen auch). Wirst du sichere mach das selbe wie oben. Also dann viel Spaß, ich glaube das wird aba nicht so schwer da du ja schon mal fahren konntest. VIEL GLÜCK P.S. Antworte ob du´s geschafft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?