Änderung des Trainings nötig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, für die Bauchmuskeln hast du ja viele Übungen aber für die anderen muskelgruppen sieht's mager aus. Ich hab für noch ein paar gute Übungen: Bizeps: Kurzhantel curls Hammercurls Konzentrationscurls Trizeps: Kickbacks Einarmiges trizepsdrücken über Kopf Amrstrecken im liegen Brust: Butterfly Bankdrücken

Falls du bei einigen Übungen nicht weißt wie sie gehen gib's einfach in youtube ein da findest du ganz gute Tutorials :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel wichtiger als die Übungen sind die Ausführungen derselben. Wenn du die Übungen mit Schwung oder falscher Haltung oder zu schnell etc. durchführst nützen sie dir gar nichts. Dazu kommt, dass du Beine und Rücken vergessen hast. Die sind aber enorm wichtig, sonst könnte es passieren, dass du muskuläre Dysbalancen bekommst. Überdies sieht ein Körper lächerlich aus, der trainierte Arme und dürre Beine hat.

Als Anfang, um mal ein bisschen reinzukommen in das Thema Kraftsport - ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gerdh 16.07.2013, 12:18

Sag das mit dem Verhältnis mit Armen und Beinen zu etwa 80 % der Fitnessstudiogänger! ;)

0

Was möchtest Du wissen?