Adduktorenmuskelaufbau?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe heute mal bei einer Arbeitskollegin (29) drauf geachtet: Sie hat eine enorm gute Figur, eine knackigen Hintern und einen "tight gap".

Nicht, dass ich diese Lücke für notwendig erachten würde, keineswegs !!! - ihre Figur wäre ohne "Gap" auch perfekt -, aber Angst brauchst Du davor auch nicht haben.

Treibe in Maßen Sport, trainiere die Beine, aber auch den Rumpf (Bauch, Rücken), mache KEINE Diäten  und alles wird gut.

Mädchen, Du machst Dir viel zu viel Gedanken ...

 

 

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaTeeFrage
25.07.2017, 21:54

Ich weiß dass ich mir zu viele gedanken mache aber mich beschäftigt das thema einfach unnormal weil ich einfach TOTAL unzufrieden bin...weine auch sehr oft deswegen aber hoffe jz einfach dass ich das mit squats lunges und fahrrad fahren hin bekomme...weil wenn ich das viele monate mache muss sich doch auch was ändern oder?

0
Kommentar von AnnaTeeFrage
25.07.2017, 22:01

Und ich hab noch ne frage...ich will ja auch fahrrad fahren damit sich was an meinen oberschenkeln ändert kannst du mir sagen wie ich fahren sollte damit sich was ändert?😫Also wie lange ich fahren sollte?...welcher geschwindigkeit?...welchem gang?...wie oft?....ich wäre dir sooo dankbar wenn du antworten würdest wirklich...

0

Was möchtest Du wissen?