Achillessehnenentzündung - heilbar?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

ja, definitiv 100%
nein, die Schmerzen sind da trotz Behandlung 0%
es wird besser, kann aber keinen Sport mehr treiben 0%
ja, es wird besser 0%

1 Antwort

Wie kennen hier natürlich nicht dein Krankheitsbild bezüglich deiner Archillessehne und genaue Auskünfte kann dir da auch nur der Arzt geben. Von daher würde ich auf jeden Fall noch mal den Arzt aufsuchen und ihn fragen was denn genau das Problem deiner Schmerzen ist. Da scheint ja wohl keine Auskunft erfolgt zu sein. Zumindest hast du nichts davon geschrieben. Wenn du das Gefühl hast das er sich der Sache nicht intensiv genug annimmt, dann würde ich den Arzt wechseln. Ich kann mir schon vorstellen das du künftig wieder Sport treiben kannst

Kniearthrose Hyaluronsäure

Hi,

auf Grund meiner Kniearthrose habe ich mich nun im 2. Jahr einer Hyaluronsäure-Spritzen Therapie unterzogen und bin sehr überzeugt davon. Zusätzlich habe ich täglich hochdosierte Gelenkkapseln (Glucosamin-/Chondroitinsulfat) geschluckt. Dass durch all diese Maßnahmen eine Arthrose nicht besser oder gar geheilt werden kann, ist mir klar! Doch ich denke, dass sich damit eine Verschlimmerung hinauszögern lässt.

Nun hat mir ein Bekannter geraten, die Gelenkkapseln durch Hyaluronsäurekapseln zur ersetzen. Meine Recherche im Internet hat mich aber zu keinen empirischen Erkenntnissen geführt, dass die Kapseln tatsächlich eine Fortschreiten der Arthrose verzögern können. Jetzt sind in mir natürlich schalfende Hunde geweckt worden, und ich frage mich: Was kommt von dem, was ich oben einwerfe (egal ob Glucosamin, Chondrotin oder Hyaluronsäure) tatsächlich im Knie an? Helfen die Kapseln wirklich oder liegt lediglich ein Placebo-Effekt vor? Wer weiß mehr?

Danke für jede Antwort! Blue

...zur Frage

Was kann ich gegen Nackenschmerzen beim klettern unternehmen?

Nach längeren klettern habe ich fast eine Genickstarre. Denke es kommt vom ewigen hochschauen. Aber was macht ihr dagegen? Das muss doch jedem so gehen. Gibt es hier bestimmte Übungen oder Gegenbewegungen, dass es nicht so schlimm oder gar nicht mehr auftritt?

...zur Frage

Hallo, habe seit ca. vier Monaten knieschmerzen?

Hallo, könnte villeicht jemand von Euch mir eine guten Tip geben, wie ich meine Knieschmerzen in Griff bekommen könnte. Man hat an meinem linken Knie ein Knochenmarködem am medielem Femurkondylus mittels MRT festgestellt. Bin seit dem bei einigen Orthopäden gewesen aber keine konnte mir helfen. Bin ein Mittelstrecken- Läufer und treibe zusätzlich Hallensport - Fussball und Basketball- um allg. fit bleiben zu können. Leider kann ich das vergessen, wenn mein Knie nicht mehr mitmacht. Vielleicht habt Ihr ähnliche Schadensbilder gehabt und habt vielleicht medizinisch- orthopädische Massnahmen bekommen, die Euch geholfen haben. Trage Sportschuhe mit Pronationsstütze. könnte es sein dass dies Schuhform mein Schadensbild ausgelöst haben, ausgelöst speziell durch den harten Sporthallenboden ? Danke für Eure Antworten und Eure Anregungen . Julsen

...zur Frage

olympische ringe farben, welche Bedeutung haben diese Farben

Die olympischen Ringen haben ja bestimmte Farben. Welche Bedeutung haben diese Farben. Irgendwie glaube ich mal gehört zu haben, dass das gar nichts mit den "Farben" der Kontinente der Erde zu tun hat. Weiß es aber nicht genau ...

...zur Frage

Marathon: wie viele Kilo nimmt man da ab?

Hallo!

Ich versuche seit längerem, mit geingem Erfolg abzunehmen! (ich habe ca. 15 kg Übergewicht). Das Verrrückte ist, dass ich manchmal tagelang kaum was esse, und dennoch kaum abnehme. Ich jogge auch jede Woche mehrfach 5 km im Wald. Aber es hilft alles kaum etwas. Nun muss ich in Kürze sehr fit sein, und dafür muss ich unbedingt viel abnehmen.

Nun habe ich davon gehört, dass man bei bestimmten Ausdauersportarten viel abnehmen können soll! Allen Voran wäre das Marathon (?). Natürlich kann ich noch keinen Marathon laufen; aber ich will dennoch wissen, wie viel KIlogramm man dabei (1 lauf) abnehmen kann, um ungefähr mir erklären zu können, was ich dafür tun kann, um abzunehmen, bzw. umzurechnen, wie viel ich in meinem Verhältnis ungefähr abnehmen kann!

Früher ist es mir mal gelungen, wenn ich z.B. gar nichts gegessen habe, bis zu 1 kg (!) täglich abzunehmen. Aber das funktioniert bei mir schon lange nicht mehr! Ich dachte daher, dass man als erwachsener Mann nicht mehr als 1 kg pro Tag abnehmen könnte. Dann habe ich aber davon gelesen, dass bestimmte Sportler innerhalb weniger Stunden mehr als 1 kg abhnehmen können!

Stimmt das?

Allerbesten Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?