Achillessehne entzündet. Welcher Sport als Ausgleich?

1 Antwort

Hallo Phoenix, zuerst einmal würde ich dir raten dein Problem mit deiner Achillessehne profissionell behandeln zu lassen. Es kann doch nicht sein daß ein sportverliebter Mensch wie du es zu sein scheinst, unter Schmerzen leben und trainieren muß. Such dir einen angesehenen Sporttherapeuten deines vertrauens und schau welche Therapien dir verschrieben werden. Dort wirst du auch einige Ideen für alternative Sportarten bekommen, bzw. wird dir der Arzt auch sagen was du in diesem Fall tun darfst und was nicht. Für meinen Geschmack würde jede Sportart in Frage kommen wo die Achillessehne so gut wie nie unter Belastung steht. Eben Schwimmen. Es gibt sicher auch die eine oder andere Übung aus dem Kraftsportbereich welche dir hilft in Form zu bleiben. Oder versuch es doch mal mit rhythmischer Gymnastik, da gibt es sehr gute Turnvereine die ein solches Programm anwenden und glaub mir, man kommt ins Schwitzen und es macht sogar Spaß. Also dann, alles alles Gute und merke: Wir Sportler haben es nicht nötig mit Schmerzen zu trainieren, wir sind Vorbilder vor allem wenn es um unsere Gesundheit geht. Grüße aus Thalheim (Österreich)

alter bänderriss, op noch möglich?

ich wollt mal fragen ob man einen sehr alten bänderiss (ca. 8 jahre alt), wo die bänder richtig verkümmert sind noch operativ behandlen kann. habe mitlerweile immer mehr probleme mit dem bein. ich beschreib mal meine leidensgeschichte mal stichpunktartig:

-2003 umgeknickt mit dem sprunggelenk (beim fussballspielen), extremste schmerzen - 1 woche später damit zum hausarzt = es wäre nur verknackst (meine ich so noch in erinnerung zu haben), sollte mir keine gedanken machen.

-ca. 5 monate später = mein fussballtrainer sagte ich müsste unbedingt was machen lassen, er würde mich nicht mehr aufstellen da ich nach 30 min nicht mehr vor schmerzen laufen kann. (das fuss/sprunggelenk war auch immer richtig dick) -nochmal zum hausarzt = überweisung fürs krankenhaus/orthopädie - wurde geröngt = arzt sprach von min. einen bänderiss wenn nicht sogar 2 bänder die gerissen sind, er gehe aber davon aus das 2 bänder gerissen wären und die bänder jetzt wohl richtig verkümmert sind. zudem wäre das gelenk stark entzündet/vereitert, dieses müsste rausoperiert werden. op termin wurde vereinbart für die gelenksentzündung

-1-2 wochen später wurde ich ambulant am sprungelenk operriert = das fussprungelenk schmertze nicht mehr/ schwellung war auch weg

leider habe ich das mit der weiteren behandlung mit meinen bänderriss verpennt, schmerzen nach der op waren ja weg, ich knickte leider nur ziemlich schnell um (sport hab ich nicht mehr betrieben). mit all den jahren habe ich dort am bein immer mehr probleme bekommen und will endlich was deshalb unternehmen hoffe da ist noch was möglich. letze woche war ich beim krankenhaus und wollte mir die unterlagen geben lassen, leider hatten sie nur noch meinen op verlaufsbericht, wo nichts über den bänderriss stand. röntgenaufnahmen waren leider auch nicht mehr vorhanden.

hoffe einer kennt sich damit aus und kann mir meinen oben genannte frage beantworten

mfg daniel

...zur Frage

Schmerzen beim schießen

Schmerzen beim Schiessen

ich spiele seit langem Fussball. Seit August letzen Jahres habe ich starke schmerzen beim Schießen. Der Schmerz ist am Ansatz zur Hüfte (Hüftbeuger?). Ich kann den Schmerz punktgenau lokalisieren, wenn ich auf die entsprechende Stelle drücke. Wenn ich 1-2 Wochen keinen Sport treibe, ist der Schmerz wieder weg, tritt aber sofort wieder auf, wenn ich wieder stark gegen den Ball trete.

Ich war schon in der MRT, aber es wurde nichts festgestellt. Eine Elektrotherapie mit anschließender Massage habe ich auch schon hinter mir. Desweiteren habe ich eine 5 Monatige Fussball pause eingelegt.

Laufen kann ich ohne Beschwerden

Bitte um schnelle Antwort.

Danke

...zur Frage

Was kann man gegen eine Reizung der Sehnenscheide an der Achillessehne machen?

Natürlich habe ich versucht mich in diesem Bereich zu schonen, was aber leider nicht viel geholfen hat. Bei erneuter Belastung spüre ich Schmerzen an der Achillessehne. Der Arzt hat eine Reizung der Sehnenscheiden festgestellt. Was kann ich dagegen tun? Welche Bewegung, welcher Sport wäre gut? Eine Kortisonspritze kann ja nicht Lösung sein?!? Ich danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Hilft eine Massage der Achillessehne um die Beschwerden auf Dauer zu lindern?

Ich hab beim Sport immer wieder Probleme mit der Achillessehne, und überlege mir vielleicht mal Massagen verschreiben zu lassen?! Oder kann die Massage der Achillessehne auch Schädigungen verursachen? Was habt ihr damit für Massagen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?