Absoluter Laufbeginner - Kombi mit Fitnessstudio?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kombination aus Kraft und Ausdauer ist ein optimales Ganzkörpertraining. Aufgeteilt auf zwei Tage bietet es dir auch die Möglichkeit dich beidem etwas intensiver zu widmen. Du kannst an den Ausdauerfreien Tagen natürlich ins Studio gehen um eim Krafttraining auszuüben. Das Aufwärmen oder Abwärmen über kurze Cardioeinheiten kannst du im Prinzip aber sparen, denn beim Krafttraining wärmst du dich über 1-2 leichte Sätze an den Geräten selber auf. Ein Fehler ist aber auch nicht. Von daher mache es so wie es für dir am besten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Laufen eher Ausdauertraining ist, solltest du die Regel 'Kraft vor Ausdauer' beachten. Also erst das Krafttraining, und am Tag danach Laufen. Nicht erst Laufen, und dann ins Krafttraining gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo) ich gehe immer in der Sporthalle) dorthin laufe ich 20-30 Minuten.

In der Zukunft werde ich ein Laufband kaufen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?