Abnehmen und Muskelaufbau, die beste/n Methode/n für Anfänger?

5 Antworten

Abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen ist nicht möglich. Außer du verwendest bestimmte Hormone oder anderweitige Drogen.

Deinen Bauchumfang kannst du nicht gezielt minimieren. Der Körper entscheidet selbst. Von wo aus er die Fettreserven verwendet. 

Anfänger: Trainingsplan = Ganz Körper Training.

Bankdrücken, Klimmzüge, Kniebeugen einen Monat machen. 30 bis 20 Minuten Cardio dazu. 

Drei Sätze jeweils 10 bis 12 Wiederholung. 3 Mal die Woche.

Danach kannst du andere Übungen mit rein nehmen und herum experimentieren. Die drei genannten Übungen gehören zu den fünf Grundübungen. Sie sind die wichtigsten überhaupt. Egal ob Muskelaufbau oder beim Abnehmen. Die anderen beiden Kreuzheben und Schulterdrücken würde ich später machen.


Zur Ernährung wurde bereits in den Kommentaren schon gesagt.

zunächst einmal solltest du dich entscheiden, was dir wichtiger ist - Muskeln aufbauen oder Fett reduzieren. Beides gleichzeitig ist eher schwierig.

Wenn dein Körperfettanteil relativ hoch ist, würd ich dir raten diesen erstmal zu reduzieren, bevor du dich an den Muskelaufbau machst.

Für einen Anfänger kommt eig nur ein Ganzkörperplan infrage. Passt ja perfekt, wenn du 3mal die Woche Zeit hast! Google z.b. mal nach dem "MASS Plan"´, der ist sehr gut für Anfänger.

Das bekommst du alles im Fitnesscenter von den Coaches, die dich noch dazu sehen und befragen und so in einen Dialog mit dir treten können. Das macht mehr Sinn als hier irgendwas ins Blaue zu posten.

Ansonsten gibt es hier Ernährungsgrundsätze (keine -pläne, das ist Quatsch) und Trainingspläne zu Hauf, musst du nur suchen.

Ausdauer: Joggen als Anfänger?

Würde sehr gerne meine Ausdauer ein wenig verbessern. Bin konditionell eher ein Anfänger. Wie lange, wie oft und mit welcher Intensität in etwa sollte ich trainieren?

...zur Frage

Wo kann man in München Fußballspielen lernen ? Ich bin Ü 40, eine Frau, Wünsche es mir schon lange

Ich suche einen Vorschlag wo man in München noch Fußballspielen lernen kann, auch wenn man nicht jung, nicht männlich und nicht wahnsinnig trainiert ist. Wünsche es mir sehr und ärgere mich, es nicht beizeiten gelernt zu haben. Später vielleicht würde ich auch sehr gerne in einer Seniorenmannschaft unteren Niveaus spielen, aber ich vermute dass das richtige Lernen für eine ältere Anfängerin vielleicht nur im Einzelunterricht ginge. Hättet ihr Vorschläge ? Danke !!!!

...zur Frage

Dieser Trainingsplan in Ordnung?

Hallo Sportsfreunde !

Also, erstmal zu mir: ich bin 16 Jahre alt, männlich, 1,80 m groß und wiege 68 kg. Ich trainiere seit ca. 1,5 Jahren 3 mal die Woche den ganzen Körper (Zuhause). Ich will mich aber demnächst endlich im Studio anmelden, und dann auch zu einem Split-Plan wechseln, weil das Ganzkörpertraining mittlerweile immer mehr Zeit in anspruch nimmt... dauert so um die 2 h !! Und am Ende hab ich kaum noch Kraft und Motivation für die letzten Übungen...

Mein Ziel ist ein Körper wie Taylor Lautner (siehe Foto). Nicht einfach, aber auch nicht unmöglich ;) Ich habe im Internet folgende Trainingspläne gefunden, nach denen/dem er "angeblich" trainiert haben soll:

  • Link siehe unten -

Welcher der beiden macht mehr sinn, bzw. macht überhaupt einer der Beiden sinn? Würde es funktionieren wenn ich nach einem dieser Pläne trainieren würde?

Ich finde die Übungen bei den plänen recht unterschiedlich und auch die aufteilung der einheiten ist für mich nicht ganz nachvollziehbar.

Und ist es richtig, dass der Bauch an einem seperaten Tag trainiert wird?? Bei den meisten Split-Plänen wird ja garkein Bauch extra trainiert, weil dieser doch bei anderen Übungen automatisch mittrainiert wird?

Vielen Dank schonmal ! ;)

...zur Frage

Welchen Badmintonschläger als Anfänger nutzen?

Hallo liebe Sportler! Könnt ihr mir einen Rat geben, welcher Badmintonschläger speziell für Anfänger geeignet ist? Ich mache das erst seit ein paar Wochen, besitze aber noch keinen ordentlichen Schläger. Deswegen würde ich mir gerne einen neuen kaufen, weiß aber nicht worauf ich dabei achten soll. Wie viel muss man für einen guten Schläger ausgeben und aus welchem Material sollte er beschaffen sein? Danke für alle Tipps!

...zur Frage

Trainingsplan für Krafttraining/Muskelaufbau/Audauer ( Anfänger )

Hallo liebe Sportfreunde, bin grade 16 Jahre jung geworden und melde mich gegen Ende des Monats bei Mc Fit an , da es grade mal 10 Minuten von mir entfernt ist und ich gerne mehr Sport treiben möchte, also die perfekte Möglichkeit.

Da ich aber schon mehrfach erfahren habe, dass die Trainingspläne von Mc Fit die man bekommt sehr zu wünschen übrig lassen sollen, wollte ich mich mal erkundigen wie denn nun ein geeigneter Plan für Krafttraining/Muskelaufbau aussieht. Ich bin auf dem Gebiet blutiger Anfänger ( bin jetzt nicht dick , aber mehr Masse, breitere Schultern etc. wäre schon nicht schlecht ^^). Da ich auch noch nicht weiß welche Geräte ich dort zur Verfügung habe bzw. nicht weiß , wie die Alle heißen und welche Muskeln die jetzt trainieren wäre es super , wenn mir jemand einen Plan für den Anfang erstellen könnte, bei dem ich mich jetzt nicht kaputt mache.

Hoffe soweit verständlich ....

MfG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?