Abnehmen und leistungsfähig bleiben?

1 Antwort

Hallo Kirschbluetchen,

ist jetzt vllt. ne doofe Frage, aber wieviel möchtest Du denn abnehmen? Bei Deiner Körpergrösse ist Dein Gewicht doch optimal, oder sehe ich das irgendwie falsch??

Es grüsst Dich eine ziemlich neidische (auf´s Gewicht lach) Soushi

9

Ich sollte auf 65kg runter, da ich im April EM habe, also alles rein sportlich, optisch bin ich mit mir zufrieden ;-) Ich nehm halt nicht ab, weil ich mich nicht wohlfühl :-P

0

Abnehmen im Leistungssport

Hallo alle zusammen,

ich betreibe Leistungssport und möchte nun ein paar Kilo abnehmen....um genau zu sein....zwischen 5 und 10kg. Habt Ihr mir ein paar Tipps wie ich des am Besten und schnellsten hinrkriege? Und was haltet Ihr von Abführmittel oder Abnehmhilfen in dem Bereich.

Vielen Dank

...zur Frage

Wenn ich Potenzmittel nehme ist das dann auch Doping?

Ich bin Leistungssportler und wollte wissen ob Potenzmittel oder deren Einnahme auch als Doping gelten bzw. Doping-Mittel sind?

...zur Frage

Leistungsturnen: Warum Probleme mit dem Gewicht?

Hallo, ich bin Privattrainer dreier Leistungsturner auf Landesebene.

Einer meiner Turnerinnen leidet an erheblichen Einschränkungen aufgrund ihres Körpers.

Sie war schon immer etwas kräftiger gebaut und war immer etwas schwach in ihrer Körperlichen Leistungsfähigkeit (Ausdauer, Kraft, Dehnfähigkeit, Spannung etc), es war ihr aber immer möglich auch schwierige Elemente zu turnen und auch jetzt ist sie technisch noch sehr gut. Nur ihre Körperliche Leistungsfähigkeit sinkt weiter und weiter in den Keller. Dem entsprechend wird sie immer schlechter. Ihr Bauch hindert sie am Aufhocken am Barren. Sie hat nicht mehr genug Kraft für eine Kippe. Ich habe sie mehrmals einen Essplan aufschreiben lassen und sie ist definitiv nicht zu viel.

Dies sind erstmal ihre Daten: Alter: 13 Größe: 160 cm Gewicht: 54,5 kg Fettanteil: 19,6 % Muskelanteil: 43 % Wasseranteil: 59 %

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Oder eine Idee wie sie ihr Gewicht reduzieren und Muskeln aufbauen kann?

Was ich nicht verstehe ist, dass ihre Werte bis auf ihr Gewicht okay sind.

(Bitte nur Tipps zu den Fragen, nicht dazu, ob sie dann noch Leistungsturnen machen sollte usw. entsprechend ihrer weiteren Entwicklung, bin ich in der Lage diese Entscheidung selbst zu treffen.

Carly

...zur Frage

Mit 22 Jahren noch mit Schwimmen im Verein anfangen?

Hey Sportsfreunde, Seit längerer Zeit beschäftigt mich der Gedanke mit Leistungsschwimmen im Verein anzufangen. Nun hab ich informationstechnisch 2 Probleme: Ich bin am Freitag 22 Jahre alt geworden. Anfang 2015 habe ich bei einer Größe von 190cm 136 kg gewogen, bin mittlerweile schon bei 97 kg. Hautlappen oder der gleichen habe ich zum Glück nicht. Hab mich heute auch mit einer Mail an den Schwimmverein in meiner Heimatstadt gewendet. Der Trainer hat auch prompt geantwortet. U.a das man nie zu alt ist um anzufangen. Ich bin echt ehrgeizig und will nichts anderes.

Was meint ihr ? Besteht eine Chance für mich ?

Ich freue mich auf viele konstruktive Antworten.

Viele Grüße 💪🏼:)

...zur Frage

Ständig Krank, Immunsystem geschwächt, training reduzieren?

Servus Sportsfreunde! Ich versuche mich kurz zu halten. Ich habe vor 10 Monaten mit fitness angefangen- seit dem bin ich so mindestens alle 4 Wochen erkältet (übrigens jz gerade auch😒)! Totaler abfuck.. Ernährung ist ziemlich gut, werde ich aber vitamin technisch noch verbessern. Ich trainiere momentan 7 tage die woche (jeden tag eine muskelgruppe), und das 8 wh×4. Bankdrücken bin ich bei 70 kg, wenn mehr geht mache ich auch mal 80kg.

Jetzt meine Frage dazu kann es sein das durch zu hartes training mein Immunsystem geschwächt wird (gehe jedes mal an mein leistungsmaximum)???

Gehe dazu wenn ich es noch schaffe 1-2 mal die woche schwimmen oder joggen. Möchte in nächster Zeit noch Saunergänge und kaltes statt warmes duschen hinzufügen.

Habt ihr sonst noch Ratschläge oder Vermutungen wo die Ursache sein kann, war schon bei sämtlichen ärzten??? Wer Privat schreiben will kann das bei Instagram tun: tmmmer Danke für jeden der helfen will!

...zur Frage

Leistungssport- 14 jahre- weiblich- was?! :O

Hey ihr!! Alsoooooooo....

ich möchte wieder einen anderen Sport machen!! Ich habe früher 5 Jahre Leistungssport Schwimmen gemacht!! Ich habe alle Rekorde bei uns in der Stadt und im Umfeld in meinem Jahrgang und in den zwei über mir gebrochen und hatte auch Talent!! Also das mit Talent hat mein ehemaliger Trainer gesagt!! Nicht das ihr denkt ich sei egoistisch und alles wäre toll oder so :D Na ja....zu mindest suche ich mir jetzt einen neuen Sport!! (mit SCHWIMMEN habe ich aufgehört als ich 11 war!!)

In moment tanze ich in einer gruppe... was mir auch spaß macht, aber ich möchte etwas anderes!!! Und auch wieder leistungssport!!!

Reiten habe ich vor einem halben jahr aufgehört da ich kein spaß mehr hatte und es keine pferde mehr gab die mich ansprachen!! :D

Jaaaaaaaaaa..... ihr wisst jetzt ja so ein bisschen von meiner sportlichen Seite aber hier noch mal zusammengefasst:

-ich mag tanzen (in Moment 1 mal die woche aber das ist nicht genug)

-ich mag schwimmen (früher leistungssport)

-ich mag auch reiten (aber jetzt aufgehört)

soooooooo.... hättet ihr eine gute idee für einen neuen sport für mich... der mich ansprechen könnte und auch in meine erwartungen geht diese sind:

  • Leistungssport (mindestens 3 mal training in der woche)
  • schon sportlich
  • ausdauer gefragt
  • man kann nebenbei abnehmen und spaß haben

ICH WÜRDE MICH SEHR FREUEN WENN ICH EINE ANTWORT BEKÄME UND IHR MIR HELFEN KÖNNT!!!

SCHONMAL DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEE IM VORRAUS

LG

WICHTIG!!!!!!!!!!! ich bin 14 jahre alt und weiblich :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?