Abnehmen mit Null Diät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem BMI von etwa 17 bist du jetzt bereits untergewichtig. Das bedeutet, dass es jetzt schon ungesund ist. Jede weitere Abnahme von Körpermasse könnte langfristig zu dauerhaften Schäden führen. Ich würde das mit den Eltern oder einem Arzt besprechen.

Juliiaa 07.05.2017, 23:29

Hm warum denn ungesund ? Ich fühle mich nicht schlecht ganz im Gegenteil. Wenn ich esse dann muss ich das meistens nach kurzer Zeit wieder auskotzen:/ also gehe mir nicht den Finger in den Hals stecken sondern ich kriege einfach richtige Bauch Schmerzen vom Essen und dann kommt das hoch...:/  Und ausserdem was hat ein BMI schon zu sagen...

Würde schon gerne noch paar Kilo abnehmen am liebsten 3-5 kg das macht doch auch kein Unterschied mehr oder ?

0
nafetsbln 08.05.2017, 09:51
@Juliiaa

ja, und dann kommst du in eine Klinik für Eßgestörte, das macht dann ja auch keinen Unterschied mehr... jeder darf sich in diesem freien Land auch selber ruiineren

0
wurststurm 08.05.2017, 11:48
@Juliiaa

Naja ich nehme mal an das ist ein Trollbeitrag. Wenn nicht dann solltest du dir im Klaren sein, dass du mit deiner Gesundheit spielst, unter Umständen mit dem Leben. Deshalb wäre mein Rat Hilfe bei einer Vertrauensperson zu suchen.

0
Juliiaa 08.05.2017, 23:13
@nafetsbln

Verstehe nicht was das mit ruinieren zu tun hat ? Stört doch niemanden und wenn doch soll er halt weg gucken ? Es gibt so viele Menschen die komisches Zeug machen weil sie das als schön empfinden und ich mache mich kaputt weil ich ein paar Kilo weniger einfach schön finde ? Aber verstehe sobald man unter dem normalen Bereich liegt ist man ja krank. 

Trz danke! 

LG.

0

44 kg? mit 16 Jahren??? Du solltest schauen dass du schleunigst 5-9 Kilo zu und nicht abnimmst!

Was möchtest Du wissen?