Abnehmen für MTB-Marathon ohne Leistungsverlust

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis im August ist es wohl etwas zu spät. Die Profis reduzieren (wenn überhaupt notwendig) am Jahresanfang. Jan Ullrich z.B. hatte ja meist in der Vorbereitung ne ganz schöne "Wampe". Weniger Fett bedeutet automatisch mehr Leistung. Aber um ein Kilo Fett abzubauen müsste man theoretisch 9000 Kilokalorien verbrauchen. Also setzt eine Gewichtsabnahme immer auch eine gesunde Ernährung ohne Süßigkeiten und Fast Food voraus.

Hier meine Tipps die du jetzt noch probieren könntest:

-Ohne Frühstück mindestens 3 Stunden im Grundlagenbereich trainieren

-Ausdauereinheiten gegen Abend: verringert den Hunger am Abend

-Getränke ohne Kalorien, dafür gehaltvolles Mineralwasser

-Bei Heisshunger 2 Gläser Wasser trinken, bevor es ans Buffet geht :-)

-Langsam und genussbewußt essen

-Viele Grundlageneinheiten im Trainingsplan einbauen

So und jetzt viel Erfolg!!

Das ist nicht Möglich! Entweder du änderst was oder es bleibt so. Ich empfehle dir Paleo Ernährung und Bulletproof Kaffee von Dave Asprey. Da änderst du langsam Deinen Körper und nachhaltig. Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?