abnehmen !! hilfe

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn es dir soviel bedeutet kann man ruhig in ein buch investieren, aber ich schaetze "praeventives" muskeltraining ist hier nicht mehr angebracht. das beste was du machen kannst ist: versuche einen sport zu finden der dir spass macht, vllt den du mit freunden ausueben kannst (fussball handball volleyball laufen schwimmen leichtatlethik reiten) am besten natuerlich einen der koerperlich fordernd ist. der vorteil daran: du verlierst die lust nich so schnell als wenn du nur stumpfes training machst, versuch also was passendes zu finden :)

zweiter wichtiger tipp: ich kann ja garnich wissen wie deine ernaehrung aussieht aber daran kann man immer arbeiten. um genauere tipps dafuer zu kriegen kannst du das hier posten, aber obst und gemuese is gut und abends vorm fernseher lieber obstsalat als schokolade essen. (ich hab vorhin ne ganze tafel verdrueckt -.- haha) ((kanns mir allerdings noch leisten)

also ja sport und ernaehrung fuer weiteres einfach meine antwort kommentieren :)

Hallo Sport Freak,

ich finde es schon mal gut, dass Du erkannt hast, dass Sport zum schnellen und dauerhaften Abnehmen mit dazugehört. Allerdings solltest Du wissen, dass moderates Kraftraining am Besten ist zum Abnehmen und nicht etwa Ausdauertraining oder Fitnesstraining. Denn mit Krafttraining erhälst Du Dir Deine wertvolle Muskelmasse, welche Du Dir bereits durch Dein Übergewicht antrainiert hast, und welche für einen hohen Grundumsatz sorgt.

Falls Du jetzt denkst, "Hä, Muskelmasse welche ich mir durch Übergewicht antrainiert habe", solltest Du unbedingt diesen Artikel lesen:

http://bauch-weg-fettverbrennung.de/krafttraining-bei-gewichtsreduzierung

Als ich den das erste Mal gelesen habe, ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen.

Total logisch, von alleine wäre ich trotzdem nie darauf gekommen.

ich empfehle dir ALLE bücher von dr.ulrich strunz. fang doch mit dem buch:die neue gesundheit an. dann weisst du schon, was du danach lesen musst. das führt dann langfristig zum erfolg. beiss dich daran fest und mach nix anders.viele köche verderben den brei! viel erfolg

hi,

Intervalltraining bestehend aus Sprints und leichtem Joggen. Dauert ca 20 Minuten. Dazu gute Ernährung wie unten beschrieben. Weniger Kohlenhydrate , dafür auf hohen Ballaststoffanteil achten (dunkles Brot , kein helles zum Beispiel)

(.....)

Es ist super, dass Du Dein Ziel so genau und realistisch definiert hast! Langsam abnehmen und das Gewicht dann dauerhaft halten ist das Zauberwort. Sollte es schneller gehen, freust Du Dich umso mehr.

Ernährung:

  • leicht eiweißbetont
  • KH-reduziert (weniger KH, nicht keine!)
  • KH aus Vollkornprodukten, Reis und Kartoffeln, Ost
  • Kalorienarm
  • viel Gemüse und Salat (macht lang satt)
  • so wenig wie möglich Süßkram (plane Süßes mit ein, z.B pro Tag eine Rippe Schokolade oder 10 Gummibärchen)

  • Getränke ohne Kalorien (Wasser, Tee)

Bewegung:

  • Jeden Tag Bewegung (vor allem im Alltag, Lift und Rolltreppen weglassen, kurze Wege zu Fuß machen, öfter mit dem Rad fahren usw)
  • Ausdauertraining erhöht den Kalorienverbrauch
  • Krafttraining (Muskelmasse erhöht den Grundumsatz)

So wirst Du stetig Fett verlieren und fitter werden

Such Dir am Besten eine Sportart, die Du in der Gruppe machenkannst, z.B Mountainbiken, Rennradln, Ballsportaren, Langlaufen....

Hallo es ist einfach zu erklären die Zeit wurde die nehmen willst drei Jahre ist eine lange Zeit und es ist machbar. Denn du solltest nicht so viel von einmal abnehmen so dass deine Gewebe langsam wieder abnehmen sich an den Körper gewöhnt und so hast du besseren Erfolg und vor allen Dingen vermeidest du dann deine Hautrisse. Ein Trainingsprogramm zu erstellen ist ganz einfach. Radeln Radeln oder mit Stöcken laufen gehen und das 45-1 h täglich aber darauf kommt es nicht sondern es kommt darauf an auf deine Ernährung und das zu 70 % die Ernährung ihr das entscheidende sein für deine Kg nach unten zu treiben. wenn du Fragen dazu hast oder ich dir ein Plan erstellen soll schreib mich an ich helfe dir gerne kostenlos weiter. Gr Michele Angelo

Am besten geht das mit einer Kombination aus Ernährungsumstellung und viel viel Bewegung.

Ernähre dich eiweißreich mit nicht zu vielen Kohlehydraten sowie viel Obst, Gemüse und Salat. Vermeide leere Kohlenhydrate wie Kuchen, Weißmehlprodukte und Süßes.

Versuche jeden Tag 1 h Bewegung in den Tagesablauf einzubauen. Fang an zu laufen. möglichst 3-4 mal pro Woche für ca. 30 - 45 min. Und geh in ein Studio und fang an mit 1-2 mal Krafttraining pro Woche. Damit kannst du sehr effektiv Fett abbauen.

Jeden monat 1-1,5 kg ist der langfristig beste Weg. Viel Erfolg dabei.

Buchtipp;Präventives Muskeltraining,Hofmannverlag.Mit Ernährungsteil.In 3 Jahren erwirbst Du dir damit auch Wissen!

Was möchtest Du wissen?