Abnehmen - Training und Essen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey=) Also weniger essen heißt nicht immer richtig essen =) Wenn du abnehmen willst (Aus eigener Erfahrung) solltest du die Kohlenhydrate weglassen, heißt kein Brot, Nudeln usw.. Steht ja immer auf den Verpackungen, ob die Produkte Kohlenhydrate beinhalten. So oft joggen ist schon mal sehr sehr gut, wenn du den Effekt nochmal verstärken willst, kannst dich wärmer anziehen oder auch die Belastung erhöhen. Ich habe früher als Beispiel 10 km gejoggt und habe dafür 1,5 st gebraucht. ich habe versucht die gleiche Strecke für schneller zu schaffen. Die ersten 2 Wochen als Beispiel 90 min, dann nach 2 Wochen 80 min usw... Die Frage ist ob du nur abnehmen willst oder Muskeln aufbauen und Fett verbrennen? Dann ist die Ernährung sehr wichtig... Aber wenn du jetzt schon so viel trainierst und auf die Ernährung achtest, wirst auf jeden Fall die Erfolge sehen! Ein wenig Geduld ;-) VG

Wenn du das durchziehst, das heißt mehr verbrennst als du zu dir nimmst, nimmst du auf kurz oder lang auch ab, keine Sorge ;) Du musst es natürlich durchziehen und keine Fressattacken oder so, lieber ab und an ganz wenig essen, aber geplant und nicht als fressattacke ;)

3h vor dem schlafen nichts mehr essen .. Mehr weiß ich auch nicht lg

Was möchtest Du wissen?