Abiturprüfung 5-Kampf - Essen/Trinken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin selber Leichtathlet und kann dir Tipps geben: Iss auf keinen Fall Milchprodukte zum Frühstück am Wettkampftag, da sie sehr langsam verdaut werden und dir dann schwer im Magen liegen, und das wird dir bei 800m zum Verhängnis werden. Frühstücke am besten ein Brot, wenn du zeitig aufstehst Vollkorn wenn nicht ein weißes Brot mit Marmelade zb. Obst kannst du auch nehmen. Flasche Wasser mitnehmen und ziwschen durch immermal was trinken, wenn du das Bedürfnis verspürst. Wichtig ist auch, dass du beim Warmmachen eine lange Hose über deiner (Wettkampf-Hose/Radlerhose) trägst, und die lange dann 15 min vor Start ausziehst.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe es. Mich würd interessieren, was du auf 100,200, 800m ungefähr laufen sollst??

Morgens würde ich das Frühstücken was du immer frühstückst, um deinem Magen nur gewohnte Sachen zu geben. Anbieten würde sich zb. ein Vollkornbrot mit Marmelade oder Honig, oder auch ein leichtes Müsli (wenn du mind. 2-3st. Pause zw. Frühstück und 1. Disziplin hast).
Zwischendurch kannst du auch ruhig mal ein belegtes Vollkornbrot mit Wurst, Käse, Frischkäse o.Ä. essen, am Besten in der "größeren" Pause. Müsliriegel gehen immer, aber nicht zu viele, sonst schießt dein Insulinspiegel hoch.
Für so einen Tag würde es sich auch rentieren einen PowerBar- Energieriegel zu kaufen, den du dann in 2 Hälften zerteilst und über den Vormittag verteilt essen kannst. Wichtig ist jedoch, dass du den Riegel vorher im Training mal auf Verträglichkeit deinerseits testest!!!
Mit am wichtigsten ist meiner Meinung nach auch das Trinken! Hier bietet sich Wasser oder Apfelschorle (Verhältnis Wasser-Saft 2:1) an.
Alles Gute :)

Powerpoint Präsentation Titel

Ich muss für die Schule im Rahmen des Sportseminars eine Powerpointpwäsentation über "Sprungkrafttraining" halten. Dafür benötige ich einen besonders originellen Titel (ist ein extra Bewertungskriterium).

An die Kreativen von euch: Was kann ich für einen Titel nehmen? Mir fällt beim besten willen nichts geniales ein, habe schon an etwas wie "der Traum vom fliegen" oder so gedacht, aber das ist auch nichts gescheites... bitte bitte helft mir

...zur Frage

Trainingsplan 400m Schwimmen

Hallo zusammen,

Ich soll für meinen Sportabitur Kurs einen Trainingsplan für 400m schwimmen erstellen.

Meine Vorgaben lauten wie folgt:

Zielpunkt: 15.April.2015 (ungefährer Zeitpunkt der Abiturprüfung)

Zeitraum: 8-10 Wochen

Zielsetzung: 15 Punkte => 7:57 min (nach Zeiten Tabelle Bayern Mädchen)

Das sind alle Angaben, die ich erhalten habe. Zusätzlich soll ich noch die Belastungskomponenten und Leistungsprinzipien beachten.

Es soll also ein Makro Trainingsplan werden, den ich noch mal in einen Mikro Plan teilen soll. Ich soll allerdings nicht einzelne Trainingseinheiten speziell ausarbeiten, d.h. ich soll relativ allgemein bleiben wie z.B. lediglich Kraft- Ausdauertraining als speziellstes angeben.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein Paar Tipps geben könnt, da ich mir nicht wirklich vorstellen kann wie genau ein Trainingsplan auszusehen hat, da mir meine Ergebnisse im Internet auch nicht viel weiter geholfen haben.

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Mit Adipositas Grad I Sport im Abitur?

Ich bin 19, 1,72m groß und wiege 96 Kilo. Ich bin seit meinem 6. Lebensjahr übergewichtig und habe nie mehr als Schulsport gemacht. Jetzt müssen wir für das Abitur zwischen Erdkunde und Sport wählen. Ist es sinnvoll für mich Sport zu wählen? Werde ich da Probleme bekommen, mitzuhalten? Was wird im Abi in Sport gefordert? Kann ich da eine 1 oder 2 erreichen? Oder sollte ich besser Erdkunde machen?

...zur Frage

Welche Ernährung vor Sportabi / Schwimmen ?

Hey, also ich mach am Donnerstag mein Sportabi im Schwimmen, um 8.00 Uhr beginnen die Prüfungen auf der 50m und auf der 200m-Strecke und um 10 Uhr fängt der Coopertest an, den schwimm ich auch. Meine Frage nun: Wie soll ich morgen Abend bzw. über den Tag essen und was soll ich am besten am Donnerstag frühstücken um möglich fit zu sein? Und wie sieht es aus, sollte ich was zwischen den Sprints und dem Coopertest auch was essen zB nen Fruchtriegel oder sowas? Ich komm nicht aus den Ausdauersportarten, sondern mache ne Kampfsportart, da weiß ich wie's abläuft, aber im Schwimmen weiß ich das nicht so genau, deswegen wär es super, wenn mir hier jemand helfen könnte =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?