Ab welcher Liga gibts beim Tennis Geld?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ganz unterschiedlich. Ich krieg in der Landesliga leider keinen Cent, da der Verein finanziell nicht gut aufgestellt ist. Aber ich kenne welche die in der Bezirksklasse für einen Seg einfach mal 200 Euro bekommen. Das hängt immer vom Sponsor ab, der hinter einem Verein steht. Im Fußball ist das ganze ausgeglichener als beim Tennis. Meist kriegt auch nur Nummer 1 und 2 Geld, der Rest nicht (so ist das uch bei uns)

Im Prinzip kommt es nicht auf die Liga an, sondern auf den Geldgeber. Es gibt oft vergleichsweise niedrig spielende Mannschaften, die sich ein, zwei, drei Spieler einkaufen, um den Aufstieg zu schaffen. Da bekommen diese Spieler Geld dafür. Der Rest der Mannschaft natürlich nicht. Über genaue Beträge in höheren Klassen wird Stillschweigen bewahrt. Es kommt letztendlich immer auf die Größe des Vereins, die Spielklasse, die Liquidität des Sponsors / Geldgebers und sicher auch auf das Verhandlungsgeschick der Spieler an.

Tennis Bälle über die Grundlinie

Hallo zusammen habe kurz eine Frage. Bin heute spielen gewesen und habe festgestellt das meine vorhand und ab und zu auch meine rückhand wenn ich die bälle treffe, gehen Sie ab und zu über die grundlinie und auch manchmal sind sie ein bisschen zu hoch, auf was muss ich mir da achten, könnt Ihr mir paar tipps geben auf was ich mich achten muss. (Ich erwähne es da nochmals bin 36 jahre alt und spiele tennis ca seit letzten märz 2009. Und ab September bis letzte Woche hatte ich aufgehört und jetzt bin ich wieder voll dabei) Gruss Christian

...zur Frage

Tennis: Ausholbewegung?

Ich habe eine Frage zur Ausholbewegung auf der Vorhand. Soll ich so ausholen, dass ich mit dem Schläger unter dem Ball nach oben komme und dann Topspin spiele oder soll der Schläger auf gleicher Höhe sein oder gar über dem Ball, so dass ich quasi draufschlage? Meine Länge ist nicht so gut und mir kommt vor, dass ich zuviel von oben komme und der Ball daher eine Flugkurve nach unten macht und so keine Länge erreicht...?

...zur Frage

Welche Strecke legt ein Tennisspieler in einem durchschnittlichen Match zurück?

Bin zwar mehr eine Joggerin, aber ab und zu spiele ich auch ganz gern Tennis. Mich würde mal interessieren, welche Strecke man nach einem 3-Satz-Match auf dem Tennisplatz zurückgelegt hat? Wer hat eine Vorstellung?

...zur Frage

Kann man den Garmin forerunner 305 auch zum Tennis spielen benutzen?

Ich würde rein interessehalber meinen Garmin Forerunner 305 auch mal beim Tennis spielen benutzen, hab aber Angst, dass beim Tennis zu viele Vibrationen auftreten und das Gerät darunter leidet... Ich bin Rechtshänder und würde den Pulsmesser natürlich an die linke Hand tun, aber ich spiele die Rückhand beidhändig, und denke da könnte problematisch sein. Mich würde einfach mal der Puls beim Tennis interessieren, und die zurückgelegte Strecke auf dem Platz. Hat jemand in dieser Beziehung schon erfahrungen gemacht???

...zur Frage

Werde nicht besser in Tennis!

Hi Leute,

spiele nun seit 10 Jahren Tennis bin fast 16 Jahre. Ich gehe im Winter einmal die Woche eine Stunde ins Wintertraining nebenbei Fußball. Im Sommer habe ich Montags 2 Stunden Training, Mittwoch 1 Stunde Freitag 2 Stunden und am Sonntag immer Spiele. Doch was mir ab letzten Jahres aufgefallen ist, ich werde nicht besser, ich steigere mich nicht! Die letzten Jahre lernte ich sehr schnell und wurde auch immer besser doch jetzt kommt es mir so vor als ob ich irgentwie ausgebremst bin! Wie kann ich besser werden und mich immer noch steigern?

Danke schonmal.

...zur Frage

Ist es für Tennisbälle schädlich wenn man bei Nieselregen oder Regen spielt?

Schadet es der Lebensdauer von einem Tennisball, wenn er bei Nässe gespielt wird? Es ist jetzt nicht so, dass ich immer bei Regen Tennis spiele , aber ab und zu wird man eben vom Nieselregen oder Regen überrascht, und manchmal möchte oder muss man das Spiel, den Satz oder das Match noch bei regnerischen Bedingungen beenden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?