Ab welchem Alter können kinder problemlos und ohne Folgeschäden mit dem Klettern beginnen?

1 Antwort

Das kommt ziemlich drauf an, wo man klettert. In einem Boulderurlaub in Bleau kann man auch die Kleinsten schon an dem ein oder anderen Felsblock herumkrabbeln lassen. Fürs Seilklettern am Fels und in der Kletterhalle würde ich für die ersten Versuche auch ein Alter ab 4 - 5 Jahren durchaus als geeignet ansehen, wobei es da ziemlich auf die örtlichen Gegebenheiten wie Schwierigkeiten der Routen und objektive Gefahren am Wandfuss drauf ankommt. Für ein regelmässiges Klettern, wo es auch darum geht bereits erste Verantwortung zu übernehmen (Knoten knüpfen, Partnercheck durchführen, sichern - wenn anfangs auch nur mit Backup) macht erst ein Alter ab 6 - 8 Jahren Sinn. Leistungsorientiertes Klettern würde ich - wenn gewünscht- unter fachkundiger Betreuung ab etwa 8 - 10 Jahren beginnen lassen, sofern bereits etwas ein bis zwei Jahre vorher spielerisch geklettert wurde.

Was möchtest Du wissen?