Ab welchem Alter kann man Jugendmannschaften die Viererabwehrkette im Fussball lehren?

4 Antworten

Schließe mich meinem Vorredner an. Ich denke ab Einführung des Großfeldes macht es Sinn. Erfordert aber viel Geduld vom Trainer, denn es werden Fehler vorkommen. Aber wenn das Ziel heißt gute Fußballer auszubilden, geht an einer modernen Raumdeckung kein Weg vorbei.Und wenn dann doch ein anderer Trainer Manndeckung "Befiehlt" - hinter seinem Gegenspieler herrennen - kann doch jeder. Das muß man ja nicht wirklich trainieren. ODER?

ich persönlich denke, dass man damit schon sehr früh anfangen sollte. viel wichtiger als das alter ist für mich die struktur im verein. ich meine, dass wirklich alle jugendmannschaften das gleiche system spielen, so dass die jungs sich nicht immer umstellen müssen, sondern ein system perfekt lernen. wenn sie älter sind lernen sie von ganz allein weitere system durch den fußballverstand.

naja, da stimme ich nur zum teil zu! eine viererkette sollte man nicht zu früh einüben! hierfür brauchen die jungs einiges an erfahrung und vor allem sicherheit! wichtig ist ebenfalls dass der jeweilige trainer das system perfekt beherrscht und das vielleicht wichtigste ist die frage ob das system später beibehalten werden kann! was bringt es einem jungen spieler in der verbandsliga viererkette zu beherrschen, wo sie erst ab oberliga evtl sogar regionalliga standartmäßig gespielt wird!

Was möchtest Du wissen?