Ab welchem Alter ist ein Krafttraining bei Kindern sinnvoll?

1 Antwort

Zumindest ab der Grundschule ist funktionales Kraftraining z.B. für die Haltungsmuskulatur (am besten spielerisch vermittelt)sinnvoll. Max.Kraft-training oder gar "Kraftraum" ist nicht zu empfehlen.

Spezialisierung auf eine bestimmte Sportart im Kindesalter - Vorteil oder Nachteil?

Bewegungserfahrungen im Kindesalter sind natürlich sehr sehr wichtig, aber wie sollten diese gestaltet werden? Wenn ein Kind in einem speziellen Bereich sehr talentiert zu sein scheint, sollte man diese Fähigkeiten dann doch spezifisch fördern oder?! Allerdings ist mir dann zu Ohren gekommen, dass eine Spezialisierung ja nicht zu früh stattfinden darf. Gibt es ein gewisses Alter ab dem sich Kinder auf eine Sportart konzentrieren sollten, um später erfolgreich zu sein?!

...zur Frage

Guter Sport für gesunde Körperhaltung? (m)

Hallo, ich, männlich, 14 Jahre alt, suche eine Sportart, mit der ich meine Körperhaltung verbessern kann, da ich seit mehreren Jahren kein Sport mehr betreibe. Ich habe schon überlegt in ein Fitness Studio zu gehen, aber das ist anscheind ein bisschen übertrieben, für mein Alter. Mir geht es eher um Krafttraining, Ausdauertraining ist mir nicht so wichtig.

Danke im vorraus :)

Achja, ich wollte noch hinzufügen, dass ich Fußball hasse. Falls es weiter hilft, ich wiege ca. 70 Kilo, und bin 1,75 groß.

...zur Frage

Ist Muskeltraining mit 14 schädlich?

Ich bin relativ klein (1.61m) und möchte anfangen Muskeltraining/Krafttraining zu machen. Ich hab gelesen das es schädlich ist so früh anzufangen und das man es wenn dann nich übertreiben soll. Was genau ist mit übertreiben überhaupt gemeint? (erst wenn man nach dem training nicht mehr laufen kann vor Schmerz oder was?) Außerdem stand da noch das es auf die Übungen ankommt welche Übungen kann man in meinem Alter ohne bedenken machen?

...zur Frage

Laufband nach Krafttraining?

Hallo

Da ich neben zwei Mal in der Woche Kraftraum nur 3-4 mal Lauftraining machen kann, Im Moment aufgrund medikamentiöser Behandlung - Isotretinoin - leider mit einigen Beschwerden, möchte ich jeweils nach ca. einer Stunde GK-Training noch je eine Viertelstunde auf dem Laufband ein bisschen Tempo machen um das Laufpensum zu erhöhen. Meine Fitnesstrainerin sagt, bis zu 15 min Laufband im Anschluss ans Krafttraining sei weder Kraft- noch Muskelaufbau hinderlich. Trotzdem würde mich noch interessieren, wie ihr das seht.

Liebe Grüsse aueaedae

...zur Frage

Krafttraining, wie oft trainieren und wie?

Seit 11 Wochen mache ich nun regelmäßig (2-3 mal die Woche) Krafttraining in einem Kraftraum mit Geräten an meiner Uni. Leider ist da aber kein Trainer, den ich mal nach einem Trainingsplan oder so fragen kann... Zu mir: w, 21 Jahre und recht sportlich, möchte aber jetzt durch Krafttraining vor allem was für meine Arme machen (nicht nur die Arme, aber hauptsächlich). Außerdem gehe ich ca 2 mal die Woche 10 km laufen. Wie verbinde ich Ausdauer- und Krafttraining am besten miteinander? Ist 3 mal die Woche Krafttraining und 2 mal laufen ok? Also immer im Wechsel? Z.B. Montag Kraftraining, Dienstag Laufen, Mittwoch Krafttraining, Freitag Kraftraining, Samstag Laufen? Am Wochenende kann ich leider kein Krafttraining machen...

Und wie viele Wiederholungen sollte ich beim Training so machen. ich möchte schon so ein bisschen Muskeln aufbauen...

Und gibt es irgendwo im Internet Trainingspläne, an die ich mich bei meinem Krafttraining halten könnte? Also von den "normalen" Geräten, die es eigentlich in jedem Fitnessstudio gibt ist eigentlich von jedem eines da...

...zur Frage

Zu früh mit Pump angefangen?

Hallo, ich habe schon sehr früh angefangen Krafttraining zu betreiben (ca. mit 12 Jahren angefangen) und habe ab und zu auch mit Gewichten trainiert in dem Alter (Pump, aber nur kurzzeitig und mit leichten Gewichten). Ein typischer Spruch des Arztes, den ich selbst auch schon gehört habe, lautete: Fang erst mit Pump (also Studio usw.) an, wenn du ausgewachsen bist. Daher habe ich mit Gewichten aufgehört und nur noch Liegestütze und so gemacht. Ich bin jetzt 16 und für mein Alter mit 1,70 relativ klein. Liegt das daran das ich durch das Training damals, aufgehört hab zu wachsen und was meint der Arzt eig damit, dass man erst "Pumpen" soll wenn man ausgewachsen ist. Mein Vater ist 1,80 also sollte ich eig noch was wachsen. Ps: wollte wieder mit Pump anfangen oder empfehlt ihr mir zu warten?! Freue mich über jede Antwort und Ratschläge, weil ich mir wirklich sorgen um meine Größe mache und min. 1,78 groß werden will. Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?