Ab welchem Alter darf Krafttraining betrieben werden

3 Antworten

Es ist ok mit 16 Jahren Krafttraining anzufangen aber ich würde aufpassen, dass man nicht zu Hart trainiert.

Viel Krafttraining bringt bei Kindern sowieso noch nicht viel, da ihre Muskelmasse durch das Fehlen vom Testosteron (Hormone) im Körper gar nicht gross zunimmt, auch wenn sie regelmässig sehr viel Trainings absolvieren! (Die Muskelmasse kann durch Trainings also erst ab der Pubertät zunehmen, wenn der Körper Testosteron produziert.) Es wäre jedoch auch falsch, das Krafttraining ganz auszulassen! Am besten, wie adist gesagt hat, auf spielerische Art und Weise. Und mit dem Eigengewicht! Wenn einem Kind zu viel Last an einer Trainingsmaschine aufgelegt werden, kann dass mehr schaden als nützen!

Wäre dem so, dann dürften Babys ja keine Muskeln aufbauen.

Im Prinzip beschleunigt der Hormonausstoß den Aufbau so etwa ab 8 Jahren. Ab 12 ist dann der Unterschied zwischen "werdenden Männern" und "werdenden Frauen" deutlich, von dem her hast Du auch ein bisschen Recht.

0

Allerdings, deshalb sollte ein Krafttraining mit Gewichten erst nach der Pubertät begonnen werden!
Ab einem Alter von 8-9 Jahren kann aber schon mit dem Eigengewicht "Krafttraining" auf spielerische Art und Weise gemacht werden. Z.B. bieten sich an: Stangen hochklettern, auf allen Vieren rumkrabbeln usw...
Mit leichten Gewichten (0,5-2kg) können ab einem Alter von 13-14 schon allgemeine Übungen gemacht werden , z.B. Seitheben, Butterfly. Allerdings sollte hier sehr auf eine korrekte Bewegungsausführung geachtet werden, und sehr wenig Gewicht genommen werden!
Intensives Kraftausdauer u. Maximalkrafttraining erst nach der Pubertät, also ab einem Alter von ca. 16-17 Jahren. Vorausgehen sollte aber mind. schon ein halbes Jahr allg. Krafttraining gemacht werden!
http://www.sportlerfrage.net/frage/ab-wieviel-jahren-ist-krafttraining-fuer-kinder-sinnvoll

Übergewicht / Training / Abnehmen / Muskeln?

Hallo !

Ich werde hier mal meine Geschichte erzählen und auf Sinvolle und Hilfreiche Antworten hoffen.

Vor 2 Jahren habe ich angefangen eine Diät zu machen. ( 145 Kg ,18 Jahre )

Das war meine Mentalische Grenze wo ich bemerkt habe da muss etwas getan werden !

Meine diät war : Frühstück 2-3 Roggenbrote geschnitten und frischkäse tomaten paprika ...

Mittag : huhn + reis oder kartoffeln und salat nebenbei auch noch gekochtes gemüse

Abend : meistens nichts ab und zu Joghurt ( bin immer um 20 , 21 Uhr müde geworden und habe geschlafen damit ich dann in der früh essen kann ) .

Dann mit täglichen spazieren gehen war ich dann bei meiner bestzeit bei 99 Kilogram ( nach 6-7 Monaten )

Das habe ich meistens gegessen nur irgendwann gingen mir die Rezepte aus.

Danach dachte ich mir bald hab ich mein ziel geschafft (85 kg) und wurde dann immer etwas fauler .

Dann hab ich fast alles wieder zugenommen :( !

Ich war wieder auf 135 Kg und diesmal ist es viel schlimmer denn früher hatte ich noch muskeln und durchs abnehmen und wieder zunehmen habe ich Muskeln auch verloren.

Heute bin ich 125 KG seit 3 monaten im Fitnessstudio und mache einen Ganzkörpertrainingsplan ( 2x Brust 2x Rücken 3x Beine 8-10 Sätze und 15-20 Min Fahrrad )

wenn ich noch fit bin ( was ich fast immer bin ) mache ich noch isolationsübungen

  • biceps - triceps

Seit ungefähr 2 Wochen ändert sich nichts am Gewicht und ich weiß nicht weiter.

Soll ich Krafttraining machen oder zuerst Ausdauertraining?

Helfen "booster" , " fatburner" "Protein Whey Shakes" ?

Hilft es mir im Übergewicht ( Frauenliegestütze , Situps , Kniebeugen zu machen ) ?

Was ist das beste was ich tun kann ?

Und bitte kommt nicht mit antworten wie " geh joggen geh schwimmen "

mfg

...zur Frage

Ab wann darf man Krafttraining betreiben?

Ab welchem Alter kann man als Jugendlicher oder Kind denn schon mit dem Krafttraining beginnen ohne sich zu schaden?

...zur Frage

Ab welchem Alter ist Krafttraining in Ordnung ?

hallo mit welchem alter ist es in ordnung krafttraining zu machen ?

MFG

...zur Frage

Ist Krafttraining bei Jugendlichen wachstumshemmend?

Ich habe vor ab nächstem Jahr vor, regelmäßig im Fitnessstudio zu trainieren (5-6x die Woche). Hab auch schon vor zwei Jahren zuhause trainiert, des öfteren hörte ich jedoch, dass Krafttraining schlecht für das Wachstum von Jugendlichen sei, stimmt das oder nicht? Und warum? Werde nächstes Jahr 16 und bin etwa 173 groß.

...zur Frage

Ab welchem Alter sollte oder kann man mit dem Krafttraining anfangen?

Man kann sicher zu jung sein und damit den Körper mit zu hohen Gewichten überlasten. Ab welchem Alter kann man bedenkenlos mit dem Krafttraining beginnen? Was genau kann passieren, wenn man zu früh damit beginnt?

...zur Frage

Griffkraft?

Ist es mit 70Kg Körpergewicht möglich, den Captains Of Crush Nr.4 Gripper zu schließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?