Ab welchem Alter bekommt man nach intensiver Anstrengung Muskelkater?

0 Antworten

Ab welchem Alter kann man mit Tennis beginnen?

Guten Abend zusammen!
Der Sohn einer Freundin von mir möchte unbedingt Tennis spielen, am liebsten jeden Tag und so viel wie nur irgend möglich. Problem: der Junge ist erst 4 Jahre alt. Mich interessiert ab welchem Alter man denn mit Tennis beginnen kann? Ab welchem Alter macht ein regelmäßiges Training Sinn?

...zur Frage

Brust oder Bauchmuskeltraining ?

Hallo,

jedesmal wenn ich Liegestütze und Crunches mache, spüre ich die Anstrengung NUR beim Bauch, nicht in der Brust, wo es eig. helfen sollte ..

Den Muskelkater danach habe ich auch nur in den oberen Teilen meines Arms und beim Bauch ..

Wo hilfts jetzt eigentlich ? Ich möchte ja was für meine Brust tun

...zur Frage

Ab welchem Alter können denn Kinder ihren Rettungsschwimmer machen?

Wie alt müssen Kinder sein, um einen Rettungsschwimmer machen zu können? Welches Alter ist hier das Mindestalter? Mein kleiner Cousin möchte unbedingt Rettungsschwimmer werden. Allerdings ist er erst 12, ich habe ihm gesagt, dass man wahrscheinlich erst 16 sein muss... Ist das richtig?

...zur Frage

Ab welcher Jugend gibt es die Abseitsregelung

Ab welchem Alter, ab welcher Jugendklasse gibt es im Fussball eigentlich die Abseitsregel? Oder gibt es die unabhängig davon immer?

...zur Frage

Krafttraining mit 15 möglichst gelenkschonend

Hey Leute, mir ist klar, dass zu diesem Thema schon etliche Threads bestehen, allerdings geht es da immer nur um einen Punkt. Nämlich Krafttraining in Verbindung mit dem Wachstum, sprich, dass sich dort Jugendliche Sorgen machen nicht mehr zu wachsen, als Folge von zu hartem Krafttraining. Ich bin selber 15, mache selber Kraftsport erst seit 2,3 Monaten. Ich bin 182cm groß, sodass ich mir um mein Wachstum keine Sorgen mache, denn klein bin ich mit der Größe in meinem Alter nicht. Ich mache mir eher Sorgen um meine Gelenke und frage mich, warum im Wachstum die Gefahr größer ist, später Gelenkschäden davon zu tragen, denn eigentlich versucht doch jeder möglichst gelenkschonend zu trainieren. Und wenn man jetzt auch als 15-Jähriger z.B. nur mit 10 Wiederholungen arbeitet, also quasi im Muskelaufbaubereich und dann die Übung in Zeitlupe ausführt, wieso sollte, dass dann schädlicher für jemanden im Wachstum sein, als für jemanden der ausgewachsen ist. Nutzen sich Gelenke bei Jugendlichen schneller ab oder wie??? Ich frage mich wie sowas sein kann, denn ich dachte im jugendlichen Alter könnte der Körper solche Beanspruchungen gerade besser verkraften als jemand der schon älter ist.

PS: Ich trainiere im Moment noch mit 15 - 20 Wdh. bei meistens 3 Sätzen. Das will ich jetzt erstmal 1 Jahr machen. Und jetzt mal angenommen selbst dieses Training würde mir Schaden, kann in einem Jahr viel am Körper "kaputt" gehen, bei dieser Trainingsweise? Denn ich habe mich ja schließlich in einem Studio angemeldet und will das auch nutzen. (Ich habe nämlich erst später erfahren, dass Training im Wachstum gefährlich sein kann und bin deshalb jetzt en bissl geschockt...)

...zur Frage

Bei Muskelkater weitertrainieren oder lieber pausieren?

In der Zeit zwischen dem letzten harten Training und dem "zukünftigen Muskelkater" hat man zwar schon diese kleinen Muskelrisse, aber man spürt dies doch erst etwas später. Allerdings weiß man da ja noch nicht wie stark der Muskelkater sein wird, oder ob man vielleicht überhaupt einen haben wird. Aber wie soll man sich am besten in dieser "Zwischenphase" verhalten? Man weiß ja nicht, dass man eigentlich pausieren sollte ....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?