Ab wann macht es Sinn sich die Golfschläger auf seinen Körper zuschneiden zu lassen?

1 Antwort

  1. Fitting selbst: mit das wichtigste überhaupt, gerade für den Anfänger. Warum? Wenn die Schläger nicht passen, kann das Setup (Ansprechen des Balls) nicht passen. Passt das Setup nicht, sind die Körperwinkel falsch oder ungünstig. Eine ungünstige Winkelung behindert die optimale Schwungebene und eine kontrollierte, folgerichtige (von unten nach oben) Beschleunigung des Schlägers. Selbst von machen Pros wird teilweise geraten, "am Anfang kauf Dir irgendwas billiges" ... diese Empfehlung ist mir nach vielen Jahren Golf und der Beobachtung von tatsächlich einigen 1000 Golfanfängern völlig unerklärlich.
  2. Ausserdem: warum soll ein gefitteter Golfschläger teurer sein? Bestes Beispiel www.marken-golf.de ... hier wird JEDER Golfschläger "Made in Germany" KOSTENLOS individuell gefittet. Ab 199,00 EUR für den kompletten Eisensatz ist man hier dabei. Ausserdem ist "teuer" relativ: soll Golf Spass machen oder nicht?

Was möchtest Du wissen?