Ab wann können Kinder mit dem Kampfsport beginnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben auch schon Kinder in unserem Verein gehabt, die mit 4 Jahren angefangen haben zu trainieren. Das ist grundsätzlich kein Problem. Es gibt keine Altersbeschränkung.

Die eigentlich Frage ist jedoch, was ist das Ziel des Trainings?

Soll das Kind lernen, aktiver zu werden? Soll es lernen, sich zu verteidigen? Soll es einfach mehr Selbstbewusstsein entwickeln?

Gründe, um mit dem Kampfsporttraining anzufangen, gibt es sehr viele.

Zu bedenken ist jedoch, dass Kinder in jungen Jahren verschiedene Bewegungen nicht so einfach umsetzen können. Andererseits haben sie aufgrund einer deutlich größeren Flexibilität bei der Ausführung verschiedener Techniken gegenüber älteren Kindern / Erwachsenen unbestreitbare Vorteile.

Ich würde folgendes empfehlen:

Kommen Sie doch einfach einmal mit Ihrem Sohn beim Training vorbei. Schauen Sie zu oder machen Sie vielleicht sogar gemeinsam mit Ihrem Sohn mit … Erfahrungsgemäß brauchen Kinder eine Bezugsperson. Hier hat es sich als sehr hilfreich erwiesen, wenn ein Elternteil ebenfalls mit ins Training einsteigen würde.

Hallo- ich würde nicht vor der Grundschule beginnen, die Kinder brauchen Konzentration, Selbstbeherrschung, sowie Ausdauer und Empathie...und das entwickelt sich ja erst langsam ab dem Grundschulalter. Wie wärs denn mit einer Kindersportgruppe? Gruß R.

Was möchtest Du wissen?