Ab wann fängt der Körper beim Sport an, Fettreserven zu verbrauchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ergänzend zu pooky, am besten Du belastest Deinen Körper soviel, dass Du immer in einem Pulsbereich von 130 bis 140 Schlägen pro Minute bist. Ab etwa 20 bis 30 Minuten gehts Deinen Fettreserven dann an den Kragen.

Die Fettverbrennung kommt erst ab etwa 20 bis 30 Minuten so rochtig zum Laufen. Vorher werden anderer Energiequellen verbraucht. Man sollte also durch längere Ausdauerbelastungen an die Fettreserven herangehen.

In der Regel beginnt der Fettstoffwechsel nach einer Belastungdauer von 20 Minuten und hat ihre maximale Intensität ab etwa 45 Minuten erreicht. Wichtig ist eine mäßige Belastung im aeroben, also mäßigen Bereich. Ist die Intensität höher, kommt es unter Umständen verspätet oder gar nicht zum Fettstoffwechsel.

Was möchtest Du wissen?