Ab wann erkennt man beim Training die ersten Erfolge?

2 Antworten

Da gibt es viele Abhängigkeiten, vor allem die Ernährung ist entscheidend und wie dauerhaft diszipliniert man ist, das Alter spielt eine Rolle und welche Impulse man setzt. Wer abnehmen will sollte auch an Ausdauersport denken, mit Krafttraining kommt man nicht weit. Zweimal die Woche raus zum rennen, einmal intensiv mit 30min, einmal locker in 60min würde das Ganze deutlich ankurbeln.

Am Ende spielt der Zeitfaktor keine Rolle. Bist du konsequent wirst du dein Ziel immer erreichen. Wenn nicht nützen dir auch erste Erfolge nach ein paar Wochen nichts.

Das kommt auf die Intensität und der Regelmäßigkeit mit der du trainierst  an. Auch die Ernährung und dein Stoffwechel fliessen hier stark mit ein. Wenn du dizipliniert bis, dann sollte nach 3-4 Monaten auch Veränderungen zu sehen sein. Was den Muskelzuwachs betrifft, da sind Übungen mit dem Eigengewicht schnell zu leicht um dem Muskel einen weiteren Wachtsumsimpuls zu bieten. Da wäre es sinnvoll auf etwas Equipment zurück zu greifen.

Ernährungsplan für Muskelaufbau & Dauer

Hallo leute,

kurz zu mir: 1,85 - 80 Kg - 20 J

Ziel: 1,85 - 95 -/+ Kg

Fange ab Januar mit Bodybuilding an, mein Ziel ist es erstmal aufzubauen bis ich die 95 Kg erreicht habe, danach will ich mein KFA redzuieren. Jetzt meine fragen:

1.Frage: -Ich weiß das Ernährung sehr vieles ausmacht, doch ich hab nicht viel Zeit da ich von 8-13 Uhr in der Schule bin, und Abends arbeite von 17-20 Uhr, danach ins Stuodio fahren möchte. Das Problem dabei ist, 1. Ich hab nicht viel Zeit und 2. Ich hab 0,00 Plan vom Kochen und daswegen hab ich Angst das ich das mit dem Ernährungsplan nicht ganz hingkriege, ich kenn mich da schon aus, das ich 300-500 kcal überschuss haben muss etc. nur wie gesagt ich hab Angst das ich die Makronährwerte nicht einhalten kann. Kann mir da jemand weiterhelfen? Das ganze "vereinfachern" vielleicht? Wäre echt Toll..

2.Frage: -Bin wie gesagt momentan ca. bei 80 Kg, ich denke ich bin vom Körpertyp her ectomorph, da ich schon immer nie auf 80 Kg gekommen bin. Wie lange würde es in etwa dauern bis ich die 95 Kg erreiche? Viele sagen im ersten Trainingsjahr kann man viel mehr zunehmen als in den nächsten, daswegen würd ich gern wissen ob mir das jemand in "CA." beantworten kann..

Ich bedanke mich schonmal, guten rutsch an alle

...zur Frage

17 Jahre 175 cm ca.80 Kg will Muskeln aufbauen und Fett verlieren

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und 175 cm groß und wiege ca 80 Kilogramm. Ich gehe schon seit 2 Jahren ins Fitnessstudio, jedoch sehe ich an mir selbst keine richtigen Erfolge. Mein Ziel ist es, dass ich Fett verliere und Muskeln aufbaue. Ich esse schon seit Juni 2014 regelmäßig und meiner Meinung nach auch gesund ca. 5 Mahlzeiten am Tag. Ein anderes Problem ist es, dass ich Dehnungsstreifen auf der Brust und in der Axelregion bekommen habe, diese versuche ich mit einem Öl zu beseitigen, jedoch ohne großen Erfolg. Ich bitte die Community mir zu helfen, ich bin im Moment an einen Zeitpunkt angekommen, an dem ich verzweifle, weil niemand mir helfen kann. Vielen lieben Dank und sportliche Grüße

...zur Frage

Wie lange braucht man für sichtbare Erfolge im Training?

Wie lange muss man in etwa trainieren um im Krafttraining Erfolge sehen zu können, wenn man drei Mal die Woche ca. 2 Stunden ins Training geht?

...zur Frage

Tennisschläger richtig bespannen?

Mir ist jetzt zum ersten Mal meine Saite vom Tennisschläger gerissen. Wie soll ich den Tennisschläger jetzt bespannen lassen? Das wird doch in Kilogramm angegeben oder? Spiele nur zum Hobby abundzu? Kann mir jemand sagen was da gut für mich wär?

...zur Frage

Wieso nehme ich nicht an Umfang ab trotz Gewichtsverlust und Sport?

Hallo, ich bin 20,weiblich und habe bereits 10 kilo abgenommen aber ohne Sport. Jetzt mache ich seit ca. 5 Wochen Ausdauersport : 5-6 mal die Woche 1,5-2h Crosstrainer , ein paar Muskelübungen ab und zu . Seitdem habe ich nochmal ca 4 kilo abgenommen. Ich finde meine Haut ist schon viel straffer geworden und ich fühle mich auch ganz gut bloß habe ich stark an Umfang an den Oberarmen zugelegt: 3cm jede Seite, mein Bauchumfang + 4 cm , an den Oberschenkeln ungefähr gleichgeblieben. Und das nervt mich sehr weil obwohl ich jetzt wieder mein altes Gewicht habe von vor 2 Jahren passe ich nicht in meine alten Klamotten rein und das war eigentlich das Ziel von den Ganzen. Meine Waage zeigt auch an dass ich etwas Fettmasse verloren habe (von 26 auf 23% ) und auch Muskeln aufgebaut habe (von 34 auf 37%). Weiß nicht ob das viel oder wenig ist? Der größte Teil meiner Ernährung besteht jetzt aus Eiweiß, aber Kalorien zähle ich nicht wirklich. Ab und zu gönne ich mir ich auch mal Süßigkeiten.

Ich würde gern wissen ob ich was falsch mache oder ob das normal ist und mit der Zeit doch Erfolge kommen?

...zur Frage

Griffkraft?

Ist es mit 70Kg Körpergewicht möglich, den Captains Of Crush Nr.4 Gripper zu schließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?