6 Wochen kein Muskeltraining, Auswirkungen?

1 Antwort

Hi,

dass kommt ganz darauf an wie intensiv dein jeweiliges Training ist während dem Urlaub und natürlich auch danach. Ein paar Wochen wirst du sicherlich dafür benötigen an deinen alten Trainingsstand heranzukomen.

Wieviel Leistungsverlust hat man nach 4 Wochen Pause durch Krankheit?

Ich habe durch eine Darmerkrankung 4 Wochen kein Lauftraining machen können.Wie viel Leistung habe ich in diesen Wochen verloren? In 2 Wochen wollte ich eigentlich an einem Halbmarathon teilnehmen.Ist das überhaupt ratsam? Zur Info : Ich laufe sonst 3-4 mal die Woche zwischen 12 und 15 km am Tag.In der Woche 40 -45 km.

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

welche übung ist besser für den oberkörper?

eine frage: was ist besser für den öberkörper, dips, klimmzüge oder liegestütze? bei liegestützen wird ja eigentlich der gesamte körper indirekt beansprucht, bei klimmzügen der größte muskel im oberkörper, sowie indirekt brust und bizeps und dips ist eigentlich die königsdruckübung von BWE's. listet es vielleicht mit 1., 2. und 3. platz auf. nur damit keine missverstände entstehen, ich mach alle drei übungen, sowie beintraining mit einb. kniebeugen und wandsitzen. danke an alle, die (sinnvoll) antworten.

...zur Frage

Sind Liegestütze und Klimmzüge gut für meine Kletterleistung?

Ich frage mich, ob es gut bzw. effektiv ist, meine Armmuskeln mit Klimmzügen oder Liegestützen zu trainieren für eine bessere Kletterleistung. Sind das überhaupt die gleichen Muskeln, die man beim Klettern oder bei diesen Übungen benutzt?

...zur Frage

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss wieder mit Cardio- und Krafttraining beginnen?

Ein guter Freund von mir hatte vor 6 Wochen seine Kreuzband-OP und muss sich langsam aber sicher erst wieder rankämpfen. Seine Schiene konnte er jetzt ablegen und möchte unbedingt wieder mit dem Sport beginnen.

Wie viele Wochen nach einem Kreuzbandriss darf man wieder mit dem Cardio- und Krafttraining beginnen? Wann darf man mit dem Aqua-Jogging, Fahrradfahren oder Joggen starten??

Vorfreude :-)

...zur Frage

Booster vor Sportprüfung nehmen??

Hallo Leute, habe dringend eine Frage! Hatte vor ein paar Wochen eine wichtige Sportüberprüfung und bin leider durchgefallen, es scheiterte an Laufen und Klimmzügen. Muss diese Prüfung jetzt am Freitag wiederholen. Natürlich habe ich mich vorbereitet, jedoch bin ich mir noch immer unsicher ob ich das schaffen werde.

Habe mich jetzt im Sportnahrungsladen erkundigt, welche "natürlichen" Supps es gibt, um meine Leistung bei dieser Prüfung kurzzeitig zu steigern. Vorallem muss es etwas für Ausdauer (laufen) und für die Kraftübung von Nutzen sein.

Der Verkäufer empfohl mir den Booster Massacra von Olimp. Er meinte das würde mir eine Kraftsteigerung und eine Verbersserung im Ausdauerbereich fürs Laufen bringen. Da ich aber nochnie einen Booster genommen habe und ich auch selten bis nie Coffein zu mir nehme, bin ich mir nicht sicher ob dieser Schuss nicht nach hinten losgehen könnte.

Was meint ihr? Booster vor der Prüfung nehmen oder eher die Finger davon lassen? Muss auf jeden Fall beim laufen auch fit sein und nicht nur für die kurzen Kraftübungen. Oder habt ihr vielleicht auch andere Ideen? Coffeintablette oder sowas?

Danke!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?