33 Liegestütze 33 Situps Sinvoll?

2 Antworten

Ob sich etwas lohnt oder nicht, ist immer eine Abwägung zwischen Aufwand und Ertrag. Wenn es Dein Ziel ist im Urlaub nicht zuzunehmen ist der Aufwand relativ hoch (3 Trainings am Tag) und der Ertrag erwartungsgemäss eher gering. In diesem Fall würde ich sagen: Es lohnt sich nicht.

Effektiver ist es in meinen Augen, nebst der Disziplin beim Essen, generell für mehr Bewegung besorgt zu sein. Mit den paar Liegestützen und Sit-ups reisst Du den Tag faulenzen am Strand auch nicht raus.

Andererseits sind die paar Übungen auch wieder besser als gar nichts tun.

Für mich persönlich aber ganz klar: Ausdauersport mindestens jeden 2. Tag und einmal pro Woche eine Stunde Kraft bringen mehr.

Heja, heja ...

Lohnen - für was? Abnehmen wirst du damit kein Gramm. Dafür ist dein anderer Vorsatz ("aufkeinen fall voll essen") hilfreich. Muskeln wirst du damit kaum aufbauen, egal welche Methode du bevorzugst. Es lohnt sich für allgemeine Fitness und Spass an der Bewegung. Alternativ geht auch laufen, schwimmen oder jede andere Form von Bewegung.

Und der Sinn deines textes ?

Esse wenig und geh laufen ?

Ich könnte ja auch das alles 66 mal machen die frage war ob es sich lohnt das zu machen im Übergewicht

0
@wurststurm

Abnehmen und Muskelaufbau.

Ich habe schon einmal 46 kilo abgenommen nur hab ich ungefähr 30 wieder zurück davon und jetzt sind meine muskeln auch "weg " ( schwächer als früher )

0

Was möchtest Du wissen?