250g Kohlenhydrate Diät?

1 Antwort

Am Ende des Tages zählt allein die negative Kalorienbilanz, um abzunehmen.

Ich persönlich bevorzuge die proteinreiche Ernährung, damit im Defizit das Fett weniger wird und nicht die Muskeln.

Lassen sich Kalorienüberschuss und -defizit sinnvoll verbinden?

Hab gerade eben eine 1-monatige Defenitionsphase hinter mir und möchte jetzt wieder auf gezielten Körpermassenaufbau umstellen. Das heißt ich werde jetzt wieder reichlich Kalorien zu mir nehmen. Um meinen Fettanteil jedoch besser unter Kontrolle zu haben, hab ich mir gedacht während der Aufbauphase an "Ausdauertagen" (1-2 mal pro Woche) ein Kaloriendefizit einzuplanen. Wäre das sinnvoll oder eher kontraproduktiv? Möchte nur wissen ob ich auch an Ausdauertagen einen Kalorienüberschuss erzielen sollte. danke im voraus

...zur Frage

Ist der Ernährungsplan gut für den Muskelaufbau?

Reicht der folgende Ernährungsplan um möglichst gut Muskeln aufzubauen oder fehlt noch etwas? z.B Vormittagssnack? Ich will vermeiden Fett anzusetzen.

Frühstück: (8 Uhr)

30g Whey

danach: 3 Eier (Omlette) & Müsli aus Haferflocken + Apfel+Banane+Joghurt + Wallnüsse

Mittagessen (13 Uhr)

Huhn, Pute, Linsen oder Tofu + Gemüse & Salat und Reis

Nachmittagssnack (16:00)

250g Magerquark

Abendessen (18:30 Uhr)

Huhn, Pute, Linsen oder Tofu

Nachtsnack (vor Schlafengehen)

250g Magerquark (ohne Zusatz)

Post Workout (Train am Vormittag)

Direkt nach Train: 30g Whey + Dextrose danach Mittagessen 30-45min nach Train (Reis, Linsen, Bohnen, Pute, Huhn)

Vielen Dank für Tipps und Erfahrungsberichte

...zur Frage

makronährstoffe in der definitionsphase

ey leute..ich bin weiblich, 19 jahre, 168cm und wiege 63 kg. Ich mache 2 bis 3 mal hiit training für je 30 minuten Und dazu noch 3x je 1 1/2 bis 2 stunden krafttraining. Möchte nun eine defiphase starten und wollte fragen, ob ich eurer meinung nach meine makros gut verteilt habe. Danke schonmal Kh: 100 gramm fett: 59 gramm ew: 151 gramm Insgesamt vielen 43% der kalorien aufs frühstück, 20% aufs mittag und 29% qufa abendessen. Rest auf snacks. Insgesam waren es ca 1.6k kalorien

...zur Frage

Sixpack und aufbauen?

Hi, ich trainiere jetzt seit ca 6 Monaten und hab jz ca. 10 kilo zugenommen. Bin 15, 180cm und 67 Kg. Seit ca 1 monat hab ich nicht zugenommen und nicht abgenommen weil ich nicht weiss ob ich jz aufbauen oder definieren will. Kann ich sixpack bekommen und gleichzeitig aufbauen? Ich will nicht dünner werden, weil ich mich zurzeit auch dünn finde. Ich habe jedoch seitdem ich zugenommen habe kein sixpack mehr.

...zur Frage

Brauche sehr dringend Hilfe!!!!

Ich stehe vor 2 Entscheidungen, Massephase fortführen oder Definitionsphase einleiten. Mehr dazu, ich hatte vor 7 Monaten eine Massephase begonnen und habe auch gut aufgebaut, Oberarme haben sich um 3-4 cm vergrößert und bekomme langsam ein V-Kreuz, jedoch, bin ich auch fetter geworden. Mein Körperfettanteil liegt so bei, glaube ich, 16-17% und das einzige was man bei meinem Bauch noch sieht, sind die oberen Bauchmuskeln und auch nur dann, wenn gutes Licht ist und ich fest anspanne. Meine Hüfte werden auch breiter, was auch scheiße aussieht, da mein V-Kreuz nicht zur Geltung kommt. Ich wollte die Massephase bis Ende des Jahres durchziehen, dass sind noch lange 8 Monate. Dann wollte ich erst eine Definitionsphase einleiten und wenn mein Oberarmumfang 40 cm groß ist.

Jetzt steh ich vor dem Problem, weiter machen oder defiph. Wenn ich jetzt ne defiph. mache , dann habe ich so einen großen schiss, dass ich die gewonnene Muskeln wieder verliere. Ich war schon ein lauch, bevor ich mit Krafttraining angefangen hatte, da liegt meine Angst und ich will kein lauch mehr werden. Wenn ich weiter Massephase mache, habe ich angst, dass ich zu Fett werde und dieses Fett gar nicht mehr weg bekomme in der Definitionsphase.

Was soll ich nun machen? Weiter Massephase machen und versuchen nicht mehr einen zu hohen Kalorienüberschuss zu haben aber trotzdem bleibt ja das Fett oder eine Definitionsphase machen, bis ich einen sixpack habe und dann nochmal die Massephase richtig machen und nur einen Kalorienüberschuss haben, damit nur die Muskeln was davon haben?

Danke im voraus, brauch wirklich dringend eure Hilfe

Meine Daten: 172cm groß, vorher 58-59kg und jetzt 67kg, vorher Oberarmumfang 32cm und jetzt 35 links und rechts 36cm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?